Android erhöht den Druck auf Apple, SMS zu reparieren und RCS für iPhone einzuführen


Google erhöht den Einsatz in seiner Druckkampagne gegen Apples Weigerung, das zu übernehmen RCS-Standard für Textnachrichten.

Der Pixel-Hersteller macht Apple für die Probleme verantwortlich, wenn IPhone und Android-Nutzer schreiben sich gegenseitig Textnachrichten, darunter Medienaustausch von schlechter Qualität, das Fehlen von Lesebestätigungen und die Möglichkeit, über WLAN Textnachrichten zu senden.

Während Apple-zu-Apple-Nachrichten auf die selbst entwickelte Infrastruktur angewiesen sind, die über Daten und Wi-Fi funktioniert, verlassen sich iPhone-zu-Android-Nachrichten auf die alten MMS- und SMS-Formate.

Der Blues der grünen Blase hält zu lange an, sagt Google, und fordert Apple auf, sich von seinem ummauerten iMessage-Garten zu entfernen und den plattformübergreifenden Rich Communication Services (RCS)-Standard zu übernehmen.

Google ermutigt jetzt Gleichgesinnte, mit einem Tweet „@Apple #GetTheMessage zu helfen“. Google glaubt, dass Apple-Nutzer von dieser Änderung genauso profitieren werden wie Android.

In der Tat ist die Attraktivität für Apple-Benutzer eine Kursänderung im Vergleich zur vorherigen Strategie, wie der Wechsel in erster Linie denen zugute kommen würde, die keine iPhones verwenden, und verhindern würde Green Bubble Mobbing von Android-Nutzern. Es hat auch gechannelt Drakes ‚Texts Go Green‘ in früheren Kampagnen.

Auf einem neuen Website Google startete heute, das Unternehmen weist darauf hin:

  • iPhones verwenden veraltete Technologie für Gruppengespräche mit Android, sodass Sie den Chat nicht verlassen können – selbst wenn Sie möchten.
  • Fotos und Videos sind oft winzig und verschwommen, weil iPhones weiterhin SMS/MMS verwenden.
  • Texte von iPhones können nicht immer über Wi-Fi an Android gesendet werden, sodass Ihre Nachrichten nicht gesendet werden und Konversationen hängen bleiben, wenn Sie keinen Mobilfunkdienst haben.
  • SMS und MMS unterstützen keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, was bedeutet, dass Ihre Nachrichten nicht so sicher sind.
  • iPhones machen Texte mit Android-Handys schwer lesbar, indem sie weißen Text auf hellgrünem Hintergrund verwenden.
  • Ohne Lesebestätigungen und Tippindikatoren können Sie nicht wissen, ob Ihre Android-Freunde Ihren Text erhalten haben oder antworten.

Google hebt auch sympathische Nachrichtenartikel und Social-Media-Beiträge von denen hervor, die sich ebenfalls über Apple ärgern. Dies verstärkt sicherlich die Bemühungen von Google, aber es scheint unwahrscheinlich, dass Apple dem Aufruf folgen wird, zumindest kurzfristig. In iOS 16 kommen eine Vielzahl neuer Nachrichtenfunktionen, und RCS gehört nicht dazu.

Du magst vielleicht…



Source link