Apple hat iMessage- und FaceTime-Probleme der iPhone 14-Serie im neuesten iOS 16-Update behoben: Alle Details


Apple hat bekannt gegeben, dass iMessage und FaceTime aufgrund einiger Fehler auf der kürzlich eingeführten iPhone 14-Serie möglicherweise nicht richtig funktionieren. Der Technologieriese aus Cupertino sagte, dass die Probleme in der neuesten Version von iOS 16 behoben wurden, und empfiehlt daher Benutzern der Modelle iPhone 14 und iPhone 14 Pro, ihr Smartphone auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren. Laut Apple empfangen die Benutzer der iPhone 14-Serie möglicherweise keine iMessages und FaceTime-Anrufe oder sehen eine grüne Blase anstelle einer blauen Blase, während sie einen Text an ein anderes Apple-Gerät senden.

Der in Cupertino ansässige Technologieriese hat hervorgehoben über eine Support-Seite auf seiner Website, auf der iMessage und FaceTime möglicherweise nicht richtig funktionieren iPhone 14 Serie Smartphones. Entsprechend Apfel, dies könnte an mehreren Fehlern liegen. Das Unternehmen hat eine Liste mit Problemen veröffentlicht, mit denen die Benutzer nach der Einrichtung ihrer neuen Smartphones konfrontiert sein könnten.

Apple stellte ferner fest, dass Benutzer möglicherweise mit einem oder mehreren dieser Probleme konfrontiert sind. Erstens können Benutzer der iPhone 14-Serie keine iMessages und FaceTime-Anrufe empfangen. Zweitens sehen Benutzer eine grüne Sprechblase anstelle einer blauen Sprechblase, während sie eine Nachricht an ein anderes Apple-Gerät senden. Drittens kann eine einzelne Konversation als zwei separate Threads angezeigt werden. Schließlich könnte die Person, die die Nachricht erhält, die Nachricht eines Benutzers sehen, die laut Apple von einem anderen Konto kommt.

Beispielsweise könnten die Nachrichten als von der E-Mail-ID eines Benutzers statt von der Telefonnummer empfangen angezeigt werden. Apple behauptet, dass dieses Problem in der neuesten Version behoben wurde iOS 16 aktualisieren. Daher empfiehlt das Unternehmen Benutzern der iPhone 14-Serie, sofort auf die neueste verfügbare Version des Betriebssystems zu aktualisieren, sobald sie mit der Einrichtung ihres Smartphones fertig sind. Um die iPhones zu aktualisieren, sollten Benutzer zu gehen Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung.

Das in Cupertino ansässige Unternehmen fügte hinzu, dass Benutzer der iPhone 14-Serie, die immer noch mit dem oben genannten Problem konfrontiert sind, zu gehen können Einstellungen > Mobilfunk > Wählen Sie die Telefonnummer aus, die Sie verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass die Telefonleitung eingeschaltet ist, während Sie die Schritte ausführen. Dann gehen Sie zu Einstellungen > Nachrichten > Senden & Empfangen > Wählen Sie die Nummer aus, die Sie verwenden möchten. Gehen Sie für FaceTime zu Einstellungen > FaceTime > Wählen Sie die Telefonnummer aus, die Sie verwenden möchten.

Am 7. September Apple gestartet die iPhone 14-Serie, bestehend aus iPhone 14, iPhone 14Plus, iPhone 14 pround iPhone 14 Promaxwährend der ‚Weit‘ Veranstaltung.




Source link