Apple iPadOS 16.1 jetzt zum Download verfügbar; So installieren Sie das neue Update


Apple hat endlich das neueste Betriebssystem iPadOS 16.1 für seine Tablets veröffentlicht. Der Start dieser neuen Version des Betriebssystems erfolgt, nachdem das Unternehmen die Veröffentlichung zunächst verzögert hat. Während das Unternehmen keinen Grund für die Verzögerung angegeben hatte, deuteten Berichte darauf hin, dass Apple die Stage Manager-Funktion verfeinerte. Und ja, das Unternehmen hat das iPadOS 16-Update übersprungen und direkt das iPadOS 16.1 eingeführt, das auf dem neu eingeführten vorinstalliert ausgeliefert wird iPad und iPad Pro der 10. Generation Angetrieben durch M2-Chip.

Die neue Version bietet mehrere Funktionen, darunter die Unterstützung für das Bearbeiten und Rückgängigmachen einer Textnachricht, das einfachere Teilen von Fotos und Videos über die iCloud Shared Photo Library, Live-Aktivitäten auf dem Sperrbildschirm zum Anzeigen von Sportergebnissen und mehr.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Installation des neuesten iPadOS 16.1 auf Ihrem Gerät wissen müssen.

Apple-iPadOS-16

Welche Geräte unterstützen iPadOS 16.1?

Apple hat bekannt gegeben, dass die folgenden Tablets mit dem neuen kompatibel sein werden iPad OS 16.1:

  • iPad Mini (5. Generation und höher)
  • iPad (5. Generation und höher)
  • iPad Air (3. Generation und höher)
  • iPad Pro (alle Modelle)

Um das Modell Ihres iPads zu überprüfen, können Sie die Anwendung „Einstellungen“ öffnen und zu „Allgemein“ > „Info“ gehen und den Abschnitt „Modellname“ überprüfen.

Wie lade ich iPadOS 16.1 herunter und installiere es?

Wenn Sie ein kompatibles Tablet haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten haben, Ihr Gerät auf die neueste Version zu aktualisieren. Wenn nicht, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie die neuere Version des Betriebssystems manuell auf Ihrem Gerät installieren können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf Ihrem Tablet.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, navigieren Sie zu Allgemein und tippen Sie dann auf Software-Update. Warten Sie danach einige Sekunden und Sie sehen das iPadOS 16.1-Update.

Schritt 3: Tippen Sie auf die Option Upgrade auf iPadOS 16.1 und wählen Sie dann die Option „Herunterladen und installieren“.

Schritt 4: Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und stimmen Sie dann den Nutzungsbedingungen zu. Sobald der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“.

Das ist es. Wenn Sie der oben genannten Schritt-für-Schritt-Anleitung auf Ihrem Tablet folgen, wurde das iPadOS 16.1 erfolgreich auf Ihrem Gerät installiert und Sie können es nach dem Neustart des Tablets verwenden.

Neue iPadOS 16.1-Funktionen, die auf bestimmte Geräte beschränkt sind

Obwohl viele iPad-Modelle die neueste Version des von Apple veröffentlichten Betriebssystems unterstützen, gibt es einige Funktionen, die nicht für jedes Gerät verfügbar sind. Einige neue Funktionen von iPadOS 16.1 haben einige Einschränkungen und erfordern spezielle Ressourcen wie M1 oder M1-Chips. Hier sind die Details:

  • Für die Unterstützung externer Displays ist ein iPad powered by erforderlich M1 von Apple Silicon oder neuerer Prozessor
  • Der Referenzmodus ist auf das 12,9-Zoll-iPad Pro beschränkt
  • Die Funktionen Lupenerkennung und Türerkennung erfordern 2020 iPad Pro oder neuer
  • Der Austausch des virtuellen Speichers ist auf dem iPad Air 5 256 GB oder dem M1 iPad Pro verfügbar
  • Die Stage-Manager-Funktion erfordert iPad Pro der 3. Generation und höher


Google-News-Button



Source link