Apple veröffentlicht heute iOS 16, watchOS 9: Installation, kompatible iPhones und mehr


iOS 16 und watchOS 9 werden von Apple weltweit veröffentlicht, einschließlich heute in Indien. Wie jedes Jahr wird die neueste Version von iOS für die kürzlich eingeführte iPhone 14-Serie zusammen mit einigen ausgewählten älteren iPhone-Modellen veröffentlicht. iOS 16 bringt Verbesserungen und ein paar neue Anpassungsmöglichkeiten mit sich. Mit iOS 16 erhalten Sie Funktionen wie den Fokusmodus, einen neuen Sperrbildschirm und mehr Datenschutzebenen für die Alben „Ausgeblendet“ und „Zuletzt gelöscht“. Weitere Funktionen in iOS 16 sind Updates in iMessages, SharePlay, Benachrichtigungen, Karten, Safari, Wallet und mehr.

Inzwischen bringt watchOS 9 eine funktionsreiche Workout-App, eine neue Medikations-App, die bessere Einblicke in Schlaf und Herzgesundheit bietet und mehr Zifferblätter sowie Personalisierungsoptionen unterstützt. Apfel angekündigt iOS 16 und auch enthüllt watchOS 9 im Juni auf seiner Worldwide Developers Conference 2022.

Welche iPhone-Modelle unterstützen iOS 16

iOS 16 wird für die verfügbar sein kürzlich gestartet iPhone 14-Serie, einschließlich iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 pround iPhone 14 Promax.

Die iPhone 13-Serie, zu der die iPhone 13, iPhone 13 mini, iPhone 13 pround iPhone 13 Promax wird auch die neuste Software bekommen.

Äpfel iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 pround iPhone 12 Promax ebenso gut wie iPhone 11, iPhone 11 pround iPhone 11 Promax wird auch das neueste Betriebssystem erhalten.

Diejenigen, die die noch verwenden iPhone XS, iPhone XSmax, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 plus, iPhone SE (2020)und iPhone SE (2022) wird auch die stabile iOS 16-Software ausführen können.

Wann wird iOS 16 veröffentlicht

Die Veröffentlichung von iOS 16 sollte gegen 10:00 Uhr PST erfolgen, was bedeutet, dass das Update für Benutzer in Indien gegen 22:30 Uhr veröffentlicht werden sollte. iPhone-Benutzer sollten die Option bald nach der Veröffentlichung von iOS 16 erhalten. Um dies zu überprüfen, können Sie zu gehen Einstellungen > Allgemein > Software-Updates um zu erfahren, ob Sie die Möglichkeit haben, auf iOS 16 zu aktualisieren.

Es ist bemerkenswert, dass diejenigen, die sich in der öffentlichen Beta befinden, anscheinend das stabile Update vor anderen erhalten. Einer der Teammitglieder von Gadgets 360 hat das iOS 16-Update bereits auf seinem iPhone 12 installiert.

So installieren Sie iOS 16

Die Installation von iOS 16 sollte keine schwierige Aufgabe sein. Tatsächlich ist die Entscheidung, es zu installieren, eine größere Frage, die gestellt werden muss. Während einige die Early Adopter sind und das Update sofort installieren, warten andere lieber 2-3 Tage, um auf Nummer sicher zu gehen und nach gemeldeten Fehlern und Problemen zu suchen. Apple ist normalerweise bemüht, gemeldete Probleme zu entschärfen, und sie werden schnell mit Hotfixes behoben.

  1. Das erste, was Sie tun sollten, ist, Ihre Daten zu sichern. Ob iOS 16 Fehler hat oder nicht, bleibt abzuwarten, aber der beste Weg, Ihre Daten zu schützen und nicht zu riskieren, sie zu verlieren, ist der beste Weg, um ein Update zu installieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz für das Update vorhanden ist. Ältere Modelle verfügen über weniger Speicheroptionen. Wer seinen Speicher randvoll hat, muss Platz für das Update schaffen.
  3. Laden Sie Ihr iPhone-Modell zu 80 Prozent auf und stellen Sie sicher, dass Sie sich mit einer schnellen Wi-Fi-Verbindung verbinden, bevor Sie mit der Installation beginnen.
  4. Sie können schnell ‚Herunterladen und installieren‘ das iOS 16-Update oder Sie können es auch planen.
  5. Apple bietet Optionen, um Updates zu einem späteren Zeitpunkt zu installieren. Einige unruhige Seelen ziehen es vor, das Update so schnell wie möglich zu installieren, um die neuen Funktionen zu erleben, andere können sich dafür entscheiden, das Update zu installieren ‚Später‘oder über Nacht, oder sie können das Telefon sogar bitten, Sie an die spätere Installation des Updates zu erinnern.
  6. Neustart und Viola! Sie führen jetzt iOS 16 auf Ihrem Telefon aus.

iOS 16-Funktionen

Unter a jede Menge neuer Funktionen In iOS 16 gibt es einen überarbeiteten Sperrbildschirm mit mehr Personalisierungsfunktionen. Benutzer können ihre Telefone mit Hintergrundbildern, Fotos und thematischen Sammlungen zusammen mit Schriftarten für Uhrzeit und Datum aufpeppen und Sperrbildschirm-Widgets für Wetter, Wecker, Aktivitätsringe und Kalender hinzufügen.

Apples iOS 16 verschiebt den Benachrichtigungsstapel und die Warnungen an den unteren Rand des Displays, sodass sie einfacher mit einer Hand angetippt und angezeigt werden können. Dinge können jetzt mit dem neuen Sperrbildschirm überprüft werden, und es gibt eine Funktion für Live-Aktivitäten, mit der Benutzer sehen können, was in Echtzeit passiert. Der Fokusmodus kann vom Sperrbildschirm aus durch Wischen vom Sperrbildschirm aus aufgerufen werden.

iOS 16 ermöglicht es Benutzern, eine gesendete Nachricht zu bearbeiten oder eine kürzlich gesendete Nachricht sogar ganz abzubrechen (begrenzt auf 15 Minuten nach dem Senden). Das iOS 16-Update bringt die iCloud Shared Photo Library, mit der Benutzer Fotos mit bis zu fünf anderen Benutzern teilen können. Diese Funktion wird den Benutzern jedoch zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt.

watchOS 9-Release, Funktionen

Genau wie das iOS 16 wird das watchOS 9-Update für die Apple Watch-Serie Veröffentlichung am 12. September für Apple Watch Serie 4 und spätere Geräte. Eine der vielen Funktionen ist ein neuer Energiesparmodus, mit dem Benutzer die Akkulaufzeit der Apple Watch verlängern können, indem sie batteriehungrige Funktionen abschalten. Es unterscheidet sich vom Gangreservemodus, den die Apple Watch bereits hat.

Das watchOS 9 auch kommt mit neue Zifferblätter, verbessertes Gesundheits- und Fitness-Tracking und eine Medikamenten-App, mit der Benutzer ihre Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel diskret am Handgelenk verfolgen können.




Source link