ColorOS 13 wird diesen Monat weltweit veröffentlicht; Reno 8-Serie erhält das Update im September: Bericht


Oppo hat kürzlich die Rekrutierung der öffentlichen Betaversion von ColorOS 13 für drei Smartphone-Modelle in ausgewählten Märkten angekündigt. Das Registrierungsfenster war nur bis zum 4. August geöffnet. Die kommende OS-Version wird auf Android 13 basieren. Laut einem Bericht unter Berufung auf Branchenquellen wird das neue ColorOS 13 von Oppo diesen Monat weltweit veröffentlicht. Der Bericht fügte hinzu, dass die neue Betriebssystemversion auch auf die Smartphones der Oppo Reno 8-Serie gelangen wird. Die Reno 8-Serie wird Berichten zufolge das Update im September erhalten.

Laut a Bericht von 91Mobiles, das Branchenquellen zitiert, Oppo wird das auf Android 13 basierende veröffentlichen Color OS 13 weltweit in diesem Monat. Das Oppo Reno 8 Serie soll das Update angeblich im September erhalten. Der Bericht kommt Tage nach der Smartphone-Marke angekündigt die öffentliche Beta-Rekrutierung für ColorOS 13 OppoFind X5, Finden Sie X5 Pround OppoFindN in ausgewählten Märkten.

Es sei darauf hingewiesen, dass Oppo gesagt hatte, das Unternehmen akzeptiere Bewerbungen nur bis zum 4. August. Oppo habe nur 1.000 Benutzer für das öffentliche Beta-Programm von ColorOS 13 angemeldet. Das Unternehmen wird voraussichtlich in Zukunft weitere Betatester einbeziehen. Oppo Find X5-Benutzer in China, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Frankreich (unlocked-Modelle) und Find X5 Pro-Benutzer in China, Indonesien, Thailand, Vietnam, Malaysia, Frankreich (unlocked-Modelle) und Australien (unlocked-Modelle) wurden eingeladen, sich zu bewerben Tester für die öffentliche Betaversion von ColorOS 13.

Darüber hinaus lud die chinesische Smartphone-Marke Oppo Find N-Benutzer in China ein, sich als öffentliche Beta-Tester für ColorOS 13 zu bewerben. Das Unternehmen hatte auch erwähnt, dass es den Antrag prüfen und die Tester innerhalb von fünf Arbeitstagen auswählen wird. Die erste öffentliche Beta des ColorOS 13 wird über ein OTA-Update an die ausgewählten Nutzer der oben genannten Oppo-Smartphones ausgerollt.

Das Unternehmen hatte auch einige bekannte Probleme mit der öffentlichen Beta-Version von ColorOS 13 hervorgehoben. Oppo betonte, dass die App-Symbole in einigen Szenarien Fehlfunktionen anzeigen, Benachrichtigungen nicht aus der Benachrichtigungsleiste gelöscht werden und es eine Nahfeldkommunikation (NFC) gibt. Fehlfunktionen in manchen Situationen. Das Unternehmen sagte, dass die automatische Anpassung der Bildschirmhelligkeit nicht empfindlich ist und keine Aufforderung erscheint, wenn ein Benutzer Apps aus dem Task-Manager löscht. Eines der Themes ist laut Oppo noch nicht kompatibel und auch nach dem Versenden von Nachrichten per WhatsApp funktioniert die Anzeige nicht richtig.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link