More

    Das faltbare Mate X2-Telefon von HUAWEI soll bald mit einem 5-nm-SoC und frischem Design auf den Markt kommen


    HUAWEI gehörte neben Samsung zu den Pionieren faltbarer Telefone, nachdem bisher zwei Geräte mit Klappbildschirm auf den Markt gebracht wurden. Details zum nächsten faltbaren Smartphone des Unternehmens folgen jedoch dem Das Debüt von Mate Xs im Februar 2020 war bisher ein Rätsel. Ein neues Leck aus China deutet darauf hin, dass das nächste faltbare Smartphone von HUAWEI – vorläufig Mate X2 genannt – bald mit einem 5-nm-Chipsatz unter der Haube und einigen Design-Verbesserungen im Schlepptau eintreffen könnte.

    Quelle: Weibo

    Laut einem Leakster-Post am Weibo ((über GSMArena) wird das nächste kommende HUAWEI-Faltblatt “in Kürze” mit einem 5-nm-Chipsatz betrieben. Laut älteren Lecks wird dieser fragliche 5-nm-Chipsatz nun als Kirin 9000 debütieren und könnte der letzte HiSilicon Kirin-Prozessor sein, was nicht zuletzt den Handelssanktionen der US-Regierung zu verdanken ist, die den Zugang von HUAWEI zur Halbleiter-Lieferkette beeinträchtigt haben. Der Kirin 9000 wird wahrscheinlich ein 5G-fähiger Chip sein, ähnlich wie sein Vorgänger.

    HUAWEI Mate X2 könnte ein nach innen klappbares Design wie Samsung Galaxy Fold rocken

    Das Leck erwähnt auch einige Designänderungen, spezifiziert sie aber nicht wirklich. Wie ein paar von HUAWEI angemeldete Patentekönnte das Unternehmen seinen Designansatz ändern, um mit dem Mate X2 faltbare Smartphones herzustellen. Bisher hat das Unternehmen Faltblätter mit einem nach außen klappbaren Design auf den Markt gebracht, aber die Mate X2 verwendet möglicherweise ein nach innen klappbares Design ähnlich dem Samsung Galaxy Z Fold 2 und seinem Vorgänger. Außerdem wird es dieses Mal ein sekundäres Cover-Display geben.

    Rendering des HUAWEI Mate X2-Konzepts basierend auf Patentdiagrammen (Bildnachweis: LetsGoDigital / Ben Geskin)

    Nach a vorheriges Leck Der HUAWEI Mate X2 stammt aus einer ziemlich zuverlässigen Quelle und wird mit einem faltbaren 8,01-Zoll-Display (2.480 × 2.200 Pixel) ausgestattet sein, während das Cover-Display 6,45 Zoll misst und eine Auflösung von 2.270 × 1.160 Pixel bietet. Auf der Rückseite befindet sich ein Quad-Kamera-Array Dazu gehört ein 50MP-Primärsensor, der neben 16MP-, 12MP- und 8MP-Sensoren sitzt.

    Ein 4.400-mAh-Akku soll das Licht anhalten und das 66-W-Schnellladen unterstützen. Nach dem Startrahmen seines Vorgängers könnte der HUAWEI Mate X2 später in diesem Monat oder Anfang nächsten Monats debütieren, aber der US-Handelssanktionen könnten den Start verzögern.




    Ich schreibe seit über drei Jahren über Verbrauchertechnologie, nachdem ich in der Vergangenheit mit Namen wie NDTV und Beebom gearbeitet habe. Abgesehen von den neuesten Nachrichten habe ich meinen fairen Anteil an Geräten überprüft, die von Smartphones und Laptops bis hin zu Smart-Home-Geräten reichen. Ich habe auch Tech-Manager interviewt und bin als Moderator in YouTube-Videos aufgetreten, in denen über die neuesten und besten Gadgets gesprochen wurde.





    Source link

    Recent Articles

    spot_img

    Related Stories

    Leave A Reply

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Stay on op - Ge the daily news in your inbox

    [tdn_block_newsletter_subscribe input_placeholder=”Email address” btn_text=”Subscribe” tds_newsletter2-image=”730″ tds_newsletter2-image_bg_color=”#c3ecff” tds_newsletter3-input_bar_display=”” tds_newsletter4-image=”731″ tds_newsletter4-image_bg_color=”#fffbcf” tds_newsletter4-btn_bg_color=”#f3b700″ tds_newsletter4-check_accent=”#f3b700″ tds_newsletter5-tdicon=”tdc-font-fa tdc-font-fa-envelope-o” tds_newsletter5-btn_bg_color=”#000000″ tds_newsletter5-btn_bg_color_hover=”#4db2ec” tds_newsletter5-check_accent=”#000000″ tds_newsletter6-input_bar_display=”row” tds_newsletter6-btn_bg_color=”#da1414″ tds_newsletter6-check_accent=”#da1414″ tds_newsletter7-image=”732″ tds_newsletter7-btn_bg_color=”#1c69ad” tds_newsletter7-check_accent=”#1c69ad” tds_newsletter7-f_title_font_size=”20″ tds_newsletter7-f_title_font_line_height=”28px” tds_newsletter8-input_bar_display=”row” tds_newsletter8-btn_bg_color=”#00649e” tds_newsletter8-btn_bg_color_hover=”#21709e” tds_newsletter8-check_accent=”#00649e” embedded_form_code=”YWN0aW9uJTNEJTIybGlzdC1tYW5hZ2UuY29tJTJGc3Vic2NyaWJlJTIy” tds_newsletter=”tds_newsletter1″ tds_newsletter3-all_border_width=”2″ tds_newsletter3-all_border_color=”#e6e6e6″ tdc_css=”eyJhbGwiOnsibWFyZ2luLWJvdHRvbSI6IjAiLCJib3JkZXItY29sb3IiOiIjZTZlNmU2IiwiZGlzcGxheSI6IiJ9fQ==” tds_newsletter1-btn_bg_color=”#0d42a2″ tds_newsletter1-f_btn_font_family=”406″ tds_newsletter1-f_btn_font_transform=”uppercase” tds_newsletter1-f_btn_font_weight=”800″ tds_newsletter1-f_btn_font_spacing=”1″ tds_newsletter1-f_input_font_line_height=”eyJhbGwiOiIzIiwicG9ydHJhaXQiOiIyLjYiLCJsYW5kc2NhcGUiOiIyLjgifQ==” tds_newsletter1-f_input_font_family=”406″ tds_newsletter1-f_input_font_size=”eyJhbGwiOiIxMyIsImxhbmRzY2FwZSI6IjEyIiwicG9ydHJhaXQiOiIxMSIsInBob25lIjoiMTMifQ==” tds_newsletter1-input_bg_color=”#fcfcfc” tds_newsletter1-input_border_size=”0″ tds_newsletter1-f_btn_font_size=”eyJsYW5kc2NhcGUiOiIxMiIsInBvcnRyYWl0IjoiMTEiLCJhbGwiOiIxMyJ9″ content_align_horizontal=”content-horiz-center”]