Das Google Play-Systemupdate für Mai 2022 fügt Self-Sharing zur Nearby-Share-Option hinzu


Google Play-Systemupdates für den Monat Mai wurden veröffentlicht, und eine der Änderungen umfasst das Hinzufügen von Self-Sharing zur Nearby Share-Funktion, abgesehen von einer Neugestaltung der Google-Hilfe-App. Google-Systemupdates umfassen das Android-Betriebssystem, den Google Play Store und die Google Play-Dienste. Jeden Monat teilt Google die neuesten Updates über die Änderungen mit, die es mit dem Systemupdate an dem sogenannten „Google-System“ für Android vornimmt. Normalerweise scheint das Änderungsprotokoll für jeden Monat ziemlich gleich zu sein, aber dieses Mal listet es einige Änderungen und Verbesserungen auf.

Laut a Prüfbericht von 9to5Google, Google bringt Self-Sharing auf In der Nähe teilendas ein ähnliches Erlebnis bietet wie AirDrop An Apfel Geräte mit dem neuesten Google Play-Update vom Mai 2022. Nearby Share ist auch kompatibel mit Chromebook und Windows-PCs.

Mit der neuen Funktion können Benutzer Dateien, Links und Text von einem ihrer eigenen Geräte mit einem anderen teilen, ohne jede freigegebene Datei genehmigen zu müssen, heißt es in dem Bericht. Zur Erinnerung: Die Self-Share-Option in Nearby Share war wurde letzten Monat in der Entwicklung entdecktund zuerst Januar gesichtet.

Um diese neuesten Funktionen und Verbesserungen auf ihrem Android-Gerät zu erhalten, müssen Benutzer die Google Play Services-Version 22.15 und die Play Store-Version 30.3 aktualisieren. Beide Versionen wurden am 2. Mai eingeführt.

Benutzer können auch direkt zu gehen Google Play aktualisieren Google Play-Dienste, wenn ein Update verfügbar ist. In der Zwischenzeit können auch Google Play-Systemaktualisierungen über die gefunden werden Einstellungen-Appunter Über Telefon > Android-Version > Google Play-Systemupdate am Telefon.

Darüber hinaus bringt das neue Google Play-Systemupdate auch eine Neugestaltung der Google-Hilfe-App mit sich. Obwohl das Änderungsprotokoll keine spezifischen Details zur Designänderung erwähnt, ist es möglich, dass Google sein Designthema „Material You“ in die App bringt.




Source link