Du kannst jetzt ein Pixel mit offiziellen Teilen von Google und iFixit reparieren



Google Pixel-Besitzer können die Smartphones jetzt selbst mit Originalteilen reparieren, die ab sofort bei iFixit erhältlich sind.

Die Partnerschaft, Anfang dieses Jahres enthülltermöglicht das Recht auf Reparatur für Pixel 2-Besitzer bis hin zum Pixel 6 und Pixel 6 Pro Serie.

Benutzer in Großbritannien, den USA und Kanada, die sich ermutigt fühlen, einige fummelige technische Heimwerker auszuprobieren, können dies jetzt tun kaufen Komponenten wie Akku, Display, Rückfahrkamera-Array und vieles mehr, komplett mit allen Werkzeugen, die für die Erledigung der Arbeit erforderlich sind.

Mit dem gesamten erforderlichen Kit kostet ein Pixel 6 Pro-Kamera-Array beispielsweise 164,99 £, ein Pixel 5-Bildschirm 144,99 £ und ein Pixel 6-Akku 37,99 £.

iFixit veröffentlicht Anleitungen zu jeder der fraglichen Reparaturen und verspricht, in Zukunft weitere Teile für die unterstützten Telefone sowie neue Handys wie das kommende Pixel 6a und hinzuzufügen Pixel7 Telefone. Alles ist durch eine lebenslange Garantie auf Teile abgesichert, außer den Batterien.

„Wenn die Verbraucher mehr Optionen haben, werden mehr Reparaturen durchgeführt und die Preise bleiben fair – Sie können Ihr Telefon selbst reparieren oder es zu einer Vielzahl von Fachleuten bringen“, sagt iFixit in a Blogeintrag Bestätigung der Verfügbarkeit.

„Diese Art von Wettbewerb auf dem Reparaturmarkt aufrechtzuerhalten, ist ein wesentlicher Grund, warum iFixit für Gesetze zum Recht auf Reparatur kämpft. Es ist erfrischend zu sehen, dass immer mehr Unternehmen freiwillig vortreten und Zugang zu Originalteilen anbieten.“

Laut iFixit hat Google hart daran gearbeitet, die Reparierbarkeit seiner Telefone zu verbessern und die Komponenten modularer zu machen, und diese Arbeit spielt sich jetzt mit dem Angebot offizieller Teile für treue Pixel-Besitzer ab, die sich für die Schraubendreher interessieren.

Apple und Samsung machen beide Fortschritte in Bezug auf das Recht der Verbraucher, ihre Smartphones zu reparieren, und kommen damit der vorgeschlagenen Verordnung voraus, die das Recht für Benutzer im In- und Ausland garantiert.



Source link