Getestet: Das 4-in-1-GaN-Ladegerät von Ugreen kann Ihren Mac, Ihr iPhone, Ihr iPad und mehr mit Strom versorgen


Heutzutage ist eine Vielzahl von USB-C-Ladegeräten mit mehreren Anschlüssen auf dem Markt, die es einfacher denn je machen, eine All-in-One-Ladelösung für Ihr iPhone, iPad, Mac und andere Geräte zu finden. Ugreen ist mit einem neuen heraus 4-in-1-Multiport-Ladestation das GaN-Technologie mit drei USB-C-Anschlüssen, einem USB-A-Bericht und einem flexiblen, reisefreundlichen Design verwendet.

Dieses Ugreen 4-in-1-Ladegerät verfügt über ein Vier-Port-Design mit drei USB-C Power Delivery-Ports und einem USB-A-Port. Es verwendet die zunehmend gebräuchliche und beliebte Galliumnitrid-Technologie, allgemein als GaN bezeichnet. Dies ist eine Technologie, die es Zubehörherstellern ermöglicht, kleinere und leistungsstärkere Schnellladegeräte zu entwickeln.

Das Ugreen 4-in-1-Ladegerät bietet auch USB-C Power Delivery-Unterstützung, ein Protokoll, das hilft, die Aufteilung der Stromversorgung auszuhandeln, wenn Sie mehrere verschiedene Zubehörteile laden. Die USB-C PD-Technologie ist entscheidend für ein Zubehör wie dieses, das über eine Gesamtleistung von 100 W verfügt, die auf vier verschiedene Berichte aufgeteilt werden kann.

Ugreen hat eine hilfreiche Grafik bereitgestellt, die die von jedem Port abhängig von Ihrer Konfiguration unterstützte Leistung zeigt. Wie Sie sehen, können die beiden oberen USB-C-PD-Anschlüsse 100 W, der dritte 22,5 W PD und der untere USB-A-Anschluss 22,5 W unterstützen.

Diese Zahlen gelten jedoch nur, wenn ein einzelner Port verwendet wird. Zum gleichzeitigen Laden von zwei USB-C-PD-Geräten beträgt die maximale Leistung 65 W vom oberen Anschluss und 30 W vom zweiten Anschluss. Hier ist ein detaillierter Blick auf die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten:

Mehr Leistung wäre sicherlich schön, aber Ugreen hat sich entschieden, sich bei diesem Ladegerät auf eine Kombination aus Leistung und Portabilität zu konzentrieren.

Zum Vergleich: Das 14-Zoll-Basismodell MacBook Pro mit einem M1 Pro-Chip und einer 8-Kern-CPU wird mit einem 67-W-Ladegerät in der Verpackung geliefert. Unabhängig davon, welches MacBook Sie haben, dieses Ugreen-Ladegerät sollte in der Lage sein, Sie zu 100 % aufzuladen. Wie lange dieser Vorgang dauert, hängt davon ab, welches MacBook Sie haben, wie viele Geräte Sie gleichzeitig aufladen möchten und ob Sie das MacBook gleichzeitig verwenden.

9to5Macs Take

Als Gerüchte darauf hindeuteten, dass Apple plant, mit den neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Updates zum Laden auf MagSafe umzusteigen, war ich etwas besorgt, dass dies das Ende des USB-C-Ladens darstellen würde. Zum Glück war das nicht der Fall und die neuen MacBook Pros können entweder über USB-C oder MagSafe aufgeladen werden (obwohl mit einigen Einschränkungen).

Obwohl es derzeit viele GaN-Ladegeräte mit mehreren Anschlüssen auf dem Markt gibt, ist diese Option von Ugreen aufgrund ihrer Kombination von Anschlüssen einzigartig. Mit einem 4-in-1-Design kann die Ugreen Multiport-Ladestation drei Geräte gleichzeitig über USB-C und eines über USB-A aufladen.

Das Ugreen-Ladegerät verfügt außerdem über ein reisefreundlicheres Design als andere Optionen auf dem Markt. Es verfügt über einen eingebauten faltbaren Stecker und kein separates Netzkabel oder irgendeinen Ziegelstein.

In einer idealen Welt könnten wir auf USB-A ganz verzichten und alles über ein USB-C-Kabel aufladen. Leider ist das nicht der Fall. Es gibt nicht viele Fälle, in denen ich den USB-A-Anschluss an diesem Ugreen-Ladegerät verwenden muss, aber er ist zur Not praktisch und kann nützlich sein, um ihn mit anderen Personen zu teilen, die noch USB-A-Kabel verwenden.

Davon abgesehen, wenn Ugreen (oder ein anderer seriöser Zubehörhersteller) ein USB-C-Ladegerät mit vier Anschlüssen herstellen wollte, würde ich es sofort kaufen. Leider scheint das heutzutage schwer zu bekommen zu sein. Vielleicht, hoffentlich, wird es in Zukunft alltäglich werden. Satechi tut es verkaufen eine Drei-Port-Version.

Der Ugrün Die 100-W-Multiport-Ladestation kostet im Einzelhandel 79,99 $ und ist derzeit an Verkauf für unter $70 bei Amazon, wenn Sie den On-Page-Coupon ausschneiden. Wenn Sie nach einer vielseitigen und leistungsstarken Möglichkeit suchen, Ihre Apple-Geräte unterwegs aufzuladen, ist dies eine großartige Option. Es ist nicht ohne Mängel, nämlich diesen lästigen USB-A-Anschluss und die Begrenzung auf 100 W Leistung, aber seine Vorteile wiegen seine Nachteile mehr als auf.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link