Hatten Sie das Original-iPhone, als es vor 15 Jahren auf den Markt kam?


Was haben Sie am 29. Juni 2007 gemacht? Einige von Ihnen werden vielleicht sagen: auf der Linie warten, um das Original-iPhone zu kaufen. Nach der Vorstellung wenige Monate zuvor, im Januar, wurde die Zukunft des Mobilfunks endlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hatten Sie das Original-iPhone, als es vor 15 Jahren auf den Markt kam? Und wenn ja, was ist Ihre schönste Erinnerung an die Anfänge dieses Telefons?

Als Apple anfing, das Original-iPhone zu verkaufen, war ich gerade 11 Jahre alt geworden. Nicht nur das, ich müsste noch vier Jahre warten, um mein erstes iPhone zu bekommen – das iPhone 3GS mit 8 GB. Damals habe ich noch nie ein Apple-Gerät benutzt und war wahrscheinlich mehr als glücklich mit meinem ursprünglichen Nintendo DS – einer Mario Kart-Edition – beim Spielen, weißt du, Pokémon Diamant.

Aber selbst wenn ich damals schon ein Apple-Boy wäre, könnte ich das wahrscheinlich nicht Holen Sie sich das Original-iPhone: Es war weder in Brasilien verfügbar, noch wurde es von brasilianischen Fluggesellschaften unterstützt. Sie erinnern sich wahrscheinlich besser als ich, dass das ursprüngliche iPhone von AT&T in den USA gesperrt wurde. Schade.

Das heißt, ich möchte nicht über mich sprechen; Lassen Sie uns über das ursprüngliche iPhone sprechen. Ein iPod, ein Telefon und ein Internet-Kommunikator – so stellte Steve Jobs es vor.

Laut einem Apple Pressemitteilung von 2007, blieben alle 164 Apple-Einzelhandelsgeschäfte in den USA bis Mitternacht am 29. Juni geöffnet. Kunden könnten bis zu zwei iPhones bei einem ersten Kauf kaufen. Das Unternehmen erklärte: „Ab Samstagmorgen können iPhone-Kunden lernen, wie sie das Beste aus dem iPhone herausholen können, und zwar in kostenlosen, ausführlichen Workshops, die den ganzen Tag über in allen Apple-Einzelhandelsgeschäften angeboten werden. Jeder Apple Retail Store bietet Support für das iPhone in der Genius Bar und Personal Training über das neue One-to-One-Programm von Apple.“

„Apple Retail Stores wurden für diesen Moment geschaffen – um Kunden ein revolutionäres neues Produkt anfassen und erleben zu lassen“, sagte Ron Johnson, Senior Vice President of Retail von Apple. „Mit unserem legendären Genius Bar-Support, kostenlosen Workshops und unserem One-to-One-Personaltraining sind wir hier, um Kunden dabei zu helfen, das Beste aus ihrem neuen iPhone herauszuholen.“

Das ursprüngliche iPhone führte eine völlig neue Benutzeroberfläche ein, die auf einem Multi-Touch-Display basierte – das damals noch nicht verfügbar war. Sie können das iPhone mit nur einem Fingertipp, einer Bewegung oder einer Fingerbewegung steuern.

„Das iPhone läutet eine Ära von Software-Power und Raffinesse ein, die noch nie zuvor in einem Mobilgerät gesehen wurde und die völlig neu definiert, was Benutzer mit ihren Mobiltelefonen tun können“, und 15 Jahre später können wir mit Sicherheit sagen, dass dies wirklich der Fall war.

Umfrage: Hatten Sie das Original-iPhone, als es vor 15 Jahren auf den Markt kam? Stimmen Sie in der Umfrage ab und teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link