Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt: So beheben Sie das Problem


Siehst du eine „Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt“-Meldung, wenn du versuchst, es mit deinem Mac zu verwenden? Befolgen Sie einige schnelle Schritte, um dieses Problem zu beheben.

Während Apples Geräte samt Zubehör meist reibungslos funktionieren, funktioniert keine Technik immer perfekt. Aber ein Magic Keyboard, das keine Verbindung herstellt, ist definitiv eines der frustrierenderen Peripheriegeräte, die ausfallen, insbesondere für diejenigen mit einem Desktop Mac.

Wenn Sie weitere Probleme mit Bluetooth sehen, die über die abgelehnte Magic Keyboard-Verbindung hinausgehen, haben wir eine vollständige Anleitung zur Fehlerbehebung:

Aber lesen Sie weiter für Schritte, um speziell das Problem mit der abgelehnten Magic Keyboard-Verbindung zu beheben.

Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt: So beheben Sie das Problem

Wahrscheinlich haben Sie diese ersten Lösungen bereits ausprobiert, aber falls nicht …

  1. Schalten Sie Ihr Magic Keyboard aus und wieder ein
    • kleiner Kippschalter an der hinteren Kante für neuere Modelle oder Power-Taste an der rechten Seitenkante für alte Modelle
  2. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Mac aktiviert ist (Bluetooth-Symbol oben rechts oder in der Menüleiste).
  3. Verbinden Sie Ihr Magic Keyboard über ein Lightning-Kabel mit Ihrem Mac
    • Lassen Sie es mindestens eine Minute eingesteckt, bevor Sie es trennen
    • Sie können auch sicherstellen, dass die Batterie über eine ausreichende Akkulaufzeit verfügt, indem Sie auf das Bluetooth-Symbol klicken und rechts neben Ihrem Magic Keyboard nachsehen
    • Bei älteren Modellen ohne Lightning-Anschluss müssen Sie möglicherweise die Batterien austauschen

Wenn Sie immer noch die Meldung „Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt“ erhalten

  1. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Mac die neueste Software ausgeführt wird
    • Systemeinstellungen > Software-Aktualisierung
  2. Entkoppeln Sie das Magic Keyboard von allen anderen Macs oder Geräten, mit denen Sie es zuvor gekoppelt haben
  3. Sie können es auch von dem Mac entkoppeln, mit dem Sie es verwenden möchten, und es reparieren

Wenn die Magic Keyboard-Verbindung immer noch abgelehnt wird:

  • Versuchen Sie, Störungen zu beseitigen:
    • Bringen Sie Ihren Mac und Bluetooth-Geräte näher zusammen
    • Entfernen Sie andere Geräte wie Telefone, Kameras, Netzkabel usw., die sich möglicherweise auf Ihrem Schreibtisch oder in der Nähe befinden
    • Bewegen Sie einige WLAN-Geräte auf 5 GHz, da sowohl Bluetooth als auch WLAN 2,4 GHz verwenden
    • Verschieben Sie USB/Thunderbolt-Hubs weiter weg von Ihrem Mac und Ihren Bluetooth-Geräten (und platzieren Sie sie nicht auf Ihrem Mac).
    • Schalten Sie nicht verwendete USB-Geräte aus
    • Schließlich sollten Sie keine Materialien wie Metall oder Beton zwischen Ihrem Mac und Bluetooth-Geräten haben

Wenn der Fehler „Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt“ immer noch nicht behoben ist, können Sie versuchen, das Bluetooth-Modul Ihres Mac zurückzusetzen.

Setzen Sie das Bluetooth-Modul Ihres Mac zurück

Denken Sie daran, dass dadurch Ihr gesamtes Bluetooth-Zubehör, einschließlich Ihrer Maus/Tastatur, getrennt wird. Es ist am besten, eine kabelgebundene Tastatur/Maus für Mac-Desktops zu haben als Backup zu verwenden.

Unter macOS Monterey

Wenn Sie immer noch Probleme mit Bluetooth-Problemen haben, können Sie das Bluetooth-Modul Ihres Mac zurücksetzen:

Die Option + Umschalttaste + Klick auf das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste (siehe unten) zeigt in Monterey keine Bluetooth-Reset-Option an, sodass Sie einen Terminal-Befehl ausführen müssen.

  • Terminal öffnen
  • Geben Sie den Befehl „sudo pkill bluetoothd“ ein
  • Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie gefragt werden
  • Setzen Sie Ihren Mac zurück
Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt 1

In macOS Big Sur oder früher

  • Halten Sie Option + Shift auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste
  • Klicken Sie auf „Bluetooth-Modul zurücksetzen“
  • Wählen Sie in der Bestätigungsaufforderung „OK“
  • Ihre Bluetooth-Geräte werden beim Zurücksetzen des Moduls für einen Moment getrennt und sollten sich automatisch wieder verbinden

So sieht das aus:

Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt 2

Wenn Sie alles oben genannte ausprobiert haben, wenden Sie sich an Apple-Support für die nächsten Schritte. Vielen Dank für das Lesen unseres Tutorials zum Beheben der Nachricht „Magic Keyboard-Verbindung abgelehnt“!

Lesen Sie weitere 9to5Mac-Tutorials:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link