Mit Samsung Self-Repair können Sie Ihr defektes Galaxy-Gerät zu Hause reparieren



Samsung arbeitet mit iFixit zusammen, um Besitzern von Galaxy-Smartphones und -Tablets bei der Reparatur ihrer eigenen Geräte zu helfen.

Ab diesem Sommer in den Vereinigten Staaten für die Galaxy S20 und Galaxy S21 Telefone sowie die Galaxy Tab S7 Plussagt Samsung, dass es Benutzern alle Tools bietet, die sie benötigen, um Geräte zu Hause zu reparieren.

Dazu gehören „Originalgeräteteile, Reparaturwerkzeuge und intuitive, visuelle Schritt-für-Schritt-Reparaturanleitungen“. Die Zusammenarbeit mit iFixit wird sicherlich dabei helfen, diese Anleitungen für den Durchschnittsmenschen auf der Straße verständlich zu machen.

Laut Samsung sind Displaybaugruppen, Rückglas und Ladeteile Teil des Programms, während das Unternehmen die Rückgabe alter Teile für „verantwortungsvolles Recycling“ akzeptiert. Samsung sagt, dass weitere Geräte zu einem späteren Zeitpunkt Teil des Programms werden.

Es folgt dem Vorsprung, den Apple im November übernommen hat Self-Service-Reparatur für 2022 geplant in den USA, mit späterer Ausweitung auf andere Nationen. Es wird Apple-Benutzern ermöglichen, ihr eigenes iPhone 12 oder zu reparieren iPhone 13 ohne dass die Garantie erlischt.

Ob Samsung plant, das Programm international verfügbar zu machen, ist noch nicht klar, verspricht aber mehr Informationen, sobald die Option zur Selbstreparatur verfügbar ist. Das Unternehmen sagt, dass das Selbstreparaturprogramm den Benutzern helfen wird, ihre Telefone und Tablets länger aktiv zu halten und Elektroschrott zu minimieren.

„Bei Samsung schaffen wir mehr Möglichkeiten für Verbraucher, die Lebensdauer unserer Produkte mit erstklassigen Pflegeerlebnissen zu verlängern“, sagte Ramon Gregory, Senior Vice President of Customer Care bei Samsung Electronics America, in einem Blogeintrag. „Die Möglichkeit der Selbstreparatur wird unseren Verbrauchern den Komfort und mehr Optionen für nachhaltige Lösungen bieten.“

Samsung leistet bereits hervorragende Arbeit bei der Bereitstellung offizieller Reparaturen, da sein Netzwerk am selben Tag 80 % der US-Bevölkerung abdeckt. Das neue Programm soll dazu führen, dass immer mehr Menschen auf Reparaturlösungen für ihre Geräte zugreifen können.

„Wir freuen uns, Samsung zu beraten, um ihnen bei der Entwicklung einer Lösung für DIY-Teile und Reparaturinformationen zu helfen“, fügte Kyle Wiens, CEO von iFixit, hinzu. „Jedes Mal, wenn Sie ein Gerät reparieren, helfen Sie dem Planeten.“



Source link