More

    Neue Samsung Galaxy S20 FE 4G-Oberflächen auf Geekbench mit Snapdragon 865


    Als Samsung letztes Jahr das Galaxy S20 FE vorstellte, gab es den Leuten die Wahl – einen Snapdragon 865-Chipsatz mit dem S20 FE 5G-Modell, selbst in Ländern, in denen normalerweise Exynos in der S-Serie erhältlich sind, oder einen Exynos 990 mit dem 4G-Modell (das war) billiger). Jetzt sieht es so aus, als würden die Dinge etwas verschwimmen.

    Das NBTC zertifizierte einen SM-G780G / DS, der als Galaxy S20 FE gekennzeichnet und nur für den 4G-Betrieb zertifiziert ist. Es gibt sogar eine Support-Seite auf Samsung.com (tatsächlich mehrere Support-Seiten). Diese genaue Modellnummer kann in Geekbench mit dem Motherboard als “kona” angezeigt werden.

    Dies ist der Codename des Snapdragon 865-Chipsatzes. Gemessen an den vom Benchmark gesammelten Informationen verfügt das Telefon über 6 GB RAM. Was von einem S20 FE zu erwarten ist, waren die beiden Originalmodelle standardmäßig mit 6 GB ausgestattet und hatten eine 8 GB-Option.

    Samsung Galaxy S20 FE (4G, aber mit Snapdragon 865): Geekbench-Ergebnis
    Samsung Galaxy S20 FE (4G, jedoch mit Snapdragon 865): Support-Seite für SM-G780G / DS

    Samsung Galaxy S20 FE (4G, jedoch mit Snapdragon 865): Geekbench-Ergebnis • Support-Seite

    Dies wird jedoch eine kostengünstige Version des Geräts sein, da Samsung teure 5G-Komponenten wie die Antennen überspringen kann. Das S865 verwendet auch ein externes Modem, X55 in 5G-Telefonen, das gegen ein Nur-4G-Modem ausgetauscht werden kann.

    Das Timing ist interessant – das Galaxy S20 FE 5G ist heute früher in Indien angekommen, aber das Land muss noch sein erstes kommerzielles 5G-Netzwerk starten. Dieses Nur-4G-Modell mit dem Snapdragon 865 war möglicherweise verlockender. Derzeit kostet das 5G-Modell 56.000 INR (bei einem Frühbucher-Deal 48.000 INR).

    Laut NBTC in Thailand ist das SM-G780G ein 4G-Telefon, kein 5GLaut NBTC in Thailand ist das SM-G780G ein 4G-Telefon, kein 5G

    Dieses neue 4G-Modell senkt nicht nur den Preis, sondern erweitert auch die Softwareunterstützung ein wenig. Samsung hat sich zu drei wichtigen Betriebssystem-Updates für seine High-End-Geräte verpflichtet. Dieses neue Modell wird im Gegensatz zum ursprünglichen S20 FE-Duo, das mit Android 10 geliefert wurde, Android 11 auf den Markt bringen.

    Rückblickend auf die Support-Seiten erscheinen einige Länder: Österreich, Großbritannien, Irland, Niederlande, Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal, Schweden, Dänemark, Norwegen, Schweiz, Polen, Ungarn, Griechenland , Russland, Kasachstan, Vietnam, Malaysia, die Philippinen, Peru, Argentinien, Uruguay und so weiter und so fort.

    Dies gibt uns Hoffnung, dass dieses günstigere Modell fast überall erhältlich sein wird.

    Quelle | Über



    Source link

    Recent Articles

    spot_img

    Related Stories

    Leave A Reply

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Stay on op - Ge the daily news in your inbox

    [tdn_block_newsletter_subscribe input_placeholder=”Email address” btn_text=”Subscribe” tds_newsletter2-image=”730″ tds_newsletter2-image_bg_color=”#c3ecff” tds_newsletter3-input_bar_display=”” tds_newsletter4-image=”731″ tds_newsletter4-image_bg_color=”#fffbcf” tds_newsletter4-btn_bg_color=”#f3b700″ tds_newsletter4-check_accent=”#f3b700″ tds_newsletter5-tdicon=”tdc-font-fa tdc-font-fa-envelope-o” tds_newsletter5-btn_bg_color=”#000000″ tds_newsletter5-btn_bg_color_hover=”#4db2ec” tds_newsletter5-check_accent=”#000000″ tds_newsletter6-input_bar_display=”row” tds_newsletter6-btn_bg_color=”#da1414″ tds_newsletter6-check_accent=”#da1414″ tds_newsletter7-image=”732″ tds_newsletter7-btn_bg_color=”#1c69ad” tds_newsletter7-check_accent=”#1c69ad” tds_newsletter7-f_title_font_size=”20″ tds_newsletter7-f_title_font_line_height=”28px” tds_newsletter8-input_bar_display=”row” tds_newsletter8-btn_bg_color=”#00649e” tds_newsletter8-btn_bg_color_hover=”#21709e” tds_newsletter8-check_accent=”#00649e” embedded_form_code=”YWN0aW9uJTNEJTIybGlzdC1tYW5hZ2UuY29tJTJGc3Vic2NyaWJlJTIy” tds_newsletter=”tds_newsletter1″ tds_newsletter3-all_border_width=”2″ tds_newsletter3-all_border_color=”#e6e6e6″ tdc_css=”eyJhbGwiOnsibWFyZ2luLWJvdHRvbSI6IjAiLCJib3JkZXItY29sb3IiOiIjZTZlNmU2IiwiZGlzcGxheSI6IiJ9fQ==” tds_newsletter1-btn_bg_color=”#0d42a2″ tds_newsletter1-f_btn_font_family=”406″ tds_newsletter1-f_btn_font_transform=”uppercase” tds_newsletter1-f_btn_font_weight=”800″ tds_newsletter1-f_btn_font_spacing=”1″ tds_newsletter1-f_input_font_line_height=”eyJhbGwiOiIzIiwicG9ydHJhaXQiOiIyLjYiLCJsYW5kc2NhcGUiOiIyLjgifQ==” tds_newsletter1-f_input_font_family=”406″ tds_newsletter1-f_input_font_size=”eyJhbGwiOiIxMyIsImxhbmRzY2FwZSI6IjEyIiwicG9ydHJhaXQiOiIxMSIsInBob25lIjoiMTMifQ==” tds_newsletter1-input_bg_color=”#fcfcfc” tds_newsletter1-input_border_size=”0″ tds_newsletter1-f_btn_font_size=”eyJsYW5kc2NhcGUiOiIxMiIsInBvcnRyYWl0IjoiMTEiLCJhbGwiOiIxMyJ9″ content_align_horizontal=”content-horiz-center”]