Nothing Phone 1 erhält OS-Version 1.1.3-Update mit Kameraverbesserungen, neuen Funktionen: Alle Details


Nothing Phone 1 hat damit begonnen, das neueste Update auf Version 1.1.3 von Nothing OS in Indien zu erhalten. Eine Führungskraft des Unternehmens kündigte die schrittweise Einführung der neuen Betriebssystemversion online an. Das Update bietet laut Changelog neue Funktionen, mehrere Kameraverbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsoptimierungen. Das Update hat eine Größe von 64,33 MB. Das Nothing Phone 1 wurde im Juli dieses Jahres in Indien mit einem 50-Megapixel-Dual-Rückfahrkamera-Setup und einer Glyphen-Oberfläche eingeführt. Das Mobilteil verfügt außerdem über ein 6,55-Zoll-OLED-Display.

Carl Pei, CEO bei NichtsKürzlich ging sie auf Twitter zu bekannt geben dass das Unternehmen mit der schrittweisen Einführung der OS-Version 1.1.3 für die begonnen hat Nichts Telefon 1 über ein OTA-Update. Laut Changelog bietet das neue Update neue Funktionen, mehrere Kameraverbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsoptimierungen. Das Update hat eine Größe von 64,33 MB.

Nichts Telefon 1 Nichts OS 113 Update Nichts OS

Mit dem Nichts OS Mit dem Update auf Version 1.1.3 hat das Unternehmen eine Option hinzugefügt, mit der Benutzer Googles Adaptive Battery aktivieren können, um die Akkulaufzeit „intelligent“ zu optimieren. Die Benutzeroberfläche für die Fingerabdruckprüfung wurde auch für Apps von Drittanbietern neu gestaltet. Gemäß dem Änderungsprotokoll werden Bilder jetzt automatisch an die optimale Farbe und Helligkeit angepasst, wenn Glyph-Beleuchtung verwendet wird. Die Klarheit von Fotos, die mit der Selfie-Kamera angeklickt wurden, wurde ebenfalls verbessert.

Das Update reduziert auch die Verarbeitungszeit für Bilder im Nachtmodus und HDR. Weitere Kameraverbesserungen umfassen eine sattere Farbsättigung bei Verwendung der Ultra-Wide-Kamera sowie reduziertes Rauschen und erhöhte Schärfe bei Verwendung des Zooms. Das Update fügt auch eine Erinnerung hinzu, die Benutzer auffordert, die Kameralinsen von Nothing Phone 1 zu reinigen.

Abgesehen von allgemeinen Fehlerbehebungen behebt die neue Version 1.1.3 von Nothing OS ein Problem, das in Apps wie Twitter und Google Play Store zu Stottern führte. Das Update behebt auch einen Fehler, der das ordnungsgemäße Funktionieren des mobilen Hotspots verhinderte. Schließlich behebt das neue Update auch einen Fehler, der zum Absturz des Sperrbildschirms führte, wenn ein Benutzer auf eine Benachrichtigung tippte und dann versuchte, den Fingerabdruckscanner zu verwenden. Abgesehen davon hat das Unternehmen auch kleinere Details der Benutzeroberfläche „poliert“.

Zur Erinnerung, das Nothing Phone 1 war in Indien gestartet im Juli dieses Jahres. Das Mobilteil verfügt über ein 6,55-Zoll-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Es wird von einem Qualcomm Snapdragon 778G+ SoC angetrieben, gekoppelt mit bis zu 12 GB LPDDR5 RAM. Für Fotos und Videos verfügt das Nothing Phone 1 über eine 50-Megapixel-Dual-Kamera auf der Rückseite. Auf der Vorderseite befindet sich eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera. Das Mobilteil enthält einen 4.500-mAh-Akku mit kabelgebundener 33-W-Ladeunterstützung.





Source link