OnePlus 10T 5G erhält neues Software-Update mit Optimierungen für Fingerabdruckleser, Software und Kameras


Das kürzlich angekündigte OnePlus 10T 5G ist seit dem 6. August erhältlich, aber OnePlus hat daran gearbeitet, so viele Fehler wie möglich zu beheben. Das erste Software-Update kommt kurz darauf am 10. August. Eine Woche später gibt es jetzt eine größere Software Update, das mehr Fehler beseitigt, Optimierungen hinzufügt und unter anderem die Kamera verbessert. Das OnePlus 10T ist mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 SoC ausgestattet und verfügt über ein 50-Megapixel-Triple-Rückfahrkamera-Setup.

OnePlus 10T 5G-Software-Update und Änderungsprotokoll

Das neue OxygenOS 12.1-Update ist das zweite Update für das OnePlus 10T 5G mit der Versionsnummer: CPH2413_11_A.06. Gadgets 360 kann bestätigen, dass das gleiche Software-Update auf seinem OnePlus 10T 5G-Testgerät eingetroffen ist, sodass die Einführung desselben für Benutzer in Indien live ist.

Im Vergleich zum ersten Software-Update fügt dieses viele weitere Korrekturen und Optimierungen hinzu. In Bezug auf die Softwareleistung verbessert das Update die allgemeine Stabilität und optimiert auch die Stabilität von Hintergrundanwendungen. Weitere Optimierungen wurden für die Bildschirmanzeige, die OTG-Kompatibilität und den Erkennungsalgorithmus des Fingerabdrucklesers vorgenommen, von denen OnePlus behauptet, dass sie das Entsperrerlebnis verbessern werden.

Bei den Kameras wurden sowohl für die vordere als auch für die hintere Kamera Optimierungen vorgenommen. Der Porträtmodus der Rückkamera wurde optimiert, ebenso wie der Aufnahmeeffekt der Ultraweitwinkelkamera. Bei der Frontkamera hat OnePlus auch die Wirkung des AI Retouch Tools optimiert.

Abgesehen von Softwarestabilität und Kameraoptimierungen hat OnePlus auch das gelegentliche Problem behoben, auf das einige Benutzer bei der Verwendung des SUPERVOOC-Ladeadapters gestoßen sind.

OnePlus 10T 5G-Spezifikationen

Das OnePlus 10T 5G war angekündigt weltweit und in Indien am 3. August und ging ab dem 6. August in den freien Verkauf. Das Telefon verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 SoC und wird mit einem 160-W-Ladeadapter in der Box geliefert. Das Telefon bietet drei Rückfahrkameras mit einer 50-Megapixel-Primärkamera (mit OIS), einer 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einer 2-Megapixel-Makrokamera. Selfies werden von einer 16-Megapixel-Kamera verarbeitet.

Während das Design des OnePlus 10T 5G der OnePlus-Designphilosophie folgt, hat das Unternehmen den ikonischen Alert-Schieberegler weggelassen. OnePlus behauptet, dass der Alert-Schieberegler weggelassen wurde, um Platz für leistungsorientiertere Komponenten wie die beiden Ladepumpen zu schaffen, die für das 150-W-Schnellladesystem und einen größeren 4.800-mAh-Akku benötigt werden. Allerdings wie bei einem vorherigen BerichtOnePlus ist mit dem Alert-Schieberegler noch nicht fertig und plant, ihn bei zukünftigen Modellen wieder einzusetzen.



Source link