OnePlus 9RT erhält Android 12-basiertes OxygenOS 12-Update: Alle Details


OnePlus 9RT erhält ein Update auf das auf Android 12 basierende OxygenOS 12. Das Flaggschiff-Mobilteil von OnePlus wurde im Januar in Indien eingeführt und wird von einem Qualcomm Snapdragon 888 SoC unter der Haube angetrieben. Es verfügt über eine 50-Megapixel-Dreifach-Rückfahrkamera. Das OnePlus 9RT wird mit einem 4.500-mAh-Akku betrieben, der 65-W-Schnellladung unterstützt. Das Smartphone erhielt zuvor im März ein OxygenOS 11_A.05-Update sowie mehrere Fehlerbehebungen und Verbesserungen des Betriebssystems.

Das stabile Update für Android 12 mit OxygenOS 12 für die OnePlus 9RT eingeführt hat, gemäß a Post im offiziellen Community-Forum des Unternehmens. Das Update ist groß und wiegt 4,7 GB. Das Update wird Verbesserungen in allen Kategorien bringen, darunter unter anderem Zugänglichkeit, Kamera, Design und Leistung.

Als Teil des neuesten Updates wurden die Startbildschirmsymbole mit verbesserten Texturen optimiert und eine Schnellstartfunktion hinzugefügt, die häufig verwendete Apps erkennt und vorab lädt. Die Anzeige der Kameramodi in der Menüleiste wurde optimiert und das OnePlus 9RT erhält außerdem neue visuelle zu Textanweisungen für ein besseres Verständnis der Barrierefreiheitsfunktionen. Dies sind einige der Änderungen, die im Rahmen des Updates eingeführt werden.

Wie bereits erwähnt, ist das OnePlus 9RT wurde gestartet in Indien im Januar mit einem Qualcomm Snapdragon 888 SoC unter der Haube.

Das Smartphone verfügt über ein 6,62-Zoll-Full-HD+ (1.080 x 2.400 Pixel) Samsung E4 AMOLED-Display mit bis zu 1.300 Nits Spitzenhelligkeit, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Abtastrate von 1.300 Hz. Das Display bietet eine 100-prozentige DCI:P3-Farbraumabdeckung und Unterstützung für HDR10+-Inhalte.

Das OnePlus 9RT auch erhalten ein OxygenOS 11_A.05-Update, zusammen mit mehreren Fehlerbehebungen und Verbesserungen des Betriebssystems im März.




Source link