OnePlus Nord CE erhält Android 12-basiertes OxygenOS 12-Update in Indien


OnePlus führt OxygenOS 12 basierend auf Android 12 für das OnePlus Nord CE ein. Dieses Update ist derzeit nur in Indien verfügbar. Es bringt mehrere Verbesserungen, darunter einen einstellbaren Dark Mode, einen optimierten AI System Booster und mehr. Das Canvas AOD bietet jetzt vielfältige Linien und Farben sowie neue Pinsel und Striche. Das Unternehmen aus Shenzhen hat am Dienstag mit der schrittweisen Einführung dieses Updates in Indien für ausgewählte Benutzer in Indien begonnen. Darüber hinaus erhalten Berichten zufolge auch T-Mobile OnePlus 8 und OnePlus 8T dieses Update in den USA.

OnePlus Norde CE OxygenOS 12-Update-Änderungsprotokoll

Das OnePlus Nord CE Benutzer in Indien erhalten die OxygenOS 12 Update mit der Firmware-Version EB2101_11.C.04. OnePlus hat angekündigt dass dieses Update verbesserte Icon-Texturen bringt. Der AI System Booster wurde auf Version 2.1 aktualisiert, um eine stabile Leistung auch unter hoher Last zu gewährleisten. Dem Dunkelmodus wurden drei einstellbare Empfindlichkeitsstufen hinzugefügt.

Für Karten wurden neue Stiloptionen hinzugefügt, um den Text leichter lesbar zu machen. OnePlus Scout in Shelf hat Zugriff auf die Suche nach mehreren Inhalten auf dem Smartphone, einschließlich Apps, Einstellungen, Mediendaten und mehr.

Work-Life-Balance wurde um eine neue Funktion erweitert, die ein einfaches Umschalten zwischen den beiden Modi über Schnelleinstellungen ermöglicht. Darüber hinaus wurde aktualisiert, um jetzt automatisch zwischen dem Arbeits- oder Privatmodus zu wechseln, basierend auf Standort, Wi-Fi-Verbindung und Zeit.

Canvas AOD erhält verschiedene Linien und Farben, um personalisierte Sperrbildschirme zu erstellen. Mehrere Pinsel und Striche wurden ebenfalls hinzugefügt, um die Farbanpassungen zu unterstützen.

Benutzer von OnePlus Nord CE sollten vor der Installation des Updates sicherstellen, dass ihr Mobilteil über mindestens 4 GB Speicherplatz und über 30 Prozent Akkulaufzeit verfügt.

In verwandten Nachrichten, die T-Mobile One Plus 8 und OnePlus 8T erhalten auch endlich das OxygenOS 12-Update. Ersteres erhält anscheinend die IN2017_11_C.41 Version, während letztere die bekommt KB2007_11_C.41 Ausführung. Beide Updates sind 4 GB groß und enthalten den Juli-Android-Sicherheitspatch. Die entsperrten Varianten dieser Mobilteile erhalten das OxygenOS 12-Update Anfang dieses Jahres im März.




Source link