Pink iPhone 13 Bildschirmfehler: So beheben Sie ihn


Seit der Einführung des iPhone 13 haben einige Benutzer mit einem rosa iPhone 13-Bildschirmfehler zu kämpfen, der oft von langsamer Leistung, einfrierenden/nicht richtig funktionierenden Apps und unerwartetem Herunterfahren begleitet wird. Schauen wir uns an, was Sie tun können, um den rosa iPhone 13-Bildschirmfehler zu beheben.

Während einige frühe Berichte über das Pink iPhone 13 Bildschirm aufgetaucht ist, als das Lineup im Oktober gestartet wurde, hat sich das Problem fortgesetzt, ohne dass Apple es umfassend angegangen ist.

Es gab einige Fälle, in denen der Apple-Support dies für einen möglichen Hardwarefehler hielt. Am Wochenende sagte der Apple-Support jedoch, dass dies der Fall sei kein Anhaltspunkt dafür, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt – scheint also ein Softwarefehler zu sein.

Aber es scheint, dass Apple nicht sicher ist, was genau den Fehler verursacht, außer etwas, das zwischen iOS und veralteten Apps vor sich geht.

So beheben Sie den Bildschirmfehler des rosa iPhone 13

  • Einige Benutzer haben Erleichterung gesehen, indem sie einfach ihre iPhones neu gestartet haben (hilft aber möglicherweise nur vorübergehend).
    • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr iPhone regelmäßig sichern
  • Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie die neueste Version von iOS ausführen (App „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung“).
    • Und halten Sie Ausschau nach iOS 15.3 die bald verfügbar sein sollten
  • Gehen Sie jetzt zum App Store und installieren Sie alle verfügbaren Updates für einzelne Apps (App Store > tippen Sie auf das Profilbild – obere rechte Ecke – > streichen Sie nach unten > wählen Sie „Alle aktualisieren“).
    • Eine andere Möglichkeit besteht darin, alle Apps zu löschen, bei denen Sie bemerken, dass der rosa Bildschirm während der Verwendung angezeigt wird
  • Ein zeitintensiverer Ansatz, aber Sie können Ihr iPhone löschen und aus einem Backup wiederherstellen
  • Wenn Sie immer noch den rosa Bildschirmfehler des iPhone 13 sehen, wenden Sie sich an Apple-Unterstützung – Obwohl es keine Garantie gibt, haben einige Benutzer mit dem Problem berichtet, dass sie ihre iPhones ersetzen lassen

9toMacs Einstellung

Interessanterweise die Release-Kandidat für iOS 15.3 enthält keine Erwähnung einer Behebung des Pink-Screen-Fehlers. Es ist jedoch möglich, dass die öffentliche Version eine spezifische Lösung für das Problem enthält. Apple kann dieses Update bereits in dieser Woche veröffentlichen.

Lesen Sie weitere 9to5Mac-Tutorials:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert