PSA: Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf iOS 15.6.1 für zwei wichtige Sicherheitsfixes


Apfel hat iOS 15.6.1 für iPhone- und iPad-Benutzer veröffentlicht in dieser Woche. Laut Apple stellt das Update „wichtige Sicherheitsupdates bereit und wird allen Benutzern empfohlen“. Apple hat jetzt Aktualisiert seine Sicherheitsupdates-Webseite mit den vollständigen Details zu den Patches. Unten finden Sie Details zum Problem und zur Aktualisierung.

iOS 15.6.1 Sicherheitsfixes

Laut Apple behebt iOS 15.6.1 zwei große Schwachstellen, die beide in freier Wildbahn ausgenutzt wurden. Beide Sicherheitslücken betrafen alle iPhone- und iPad-Modelle, auf denen iOS 15 ausgeführt werden kann.

Die erste Schwachstelle hätte es einer Anwendung ermöglichen können, beliebigen Code mit Kernel-Privilegien auszuführen. Die zweite Schwachstelle lag in WebKit, der Browser-Engine, die Safari und alle Browser von Drittanbietern unter iOS antreibt. Für diese Schwachstelle sagt Apple, dass „die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten zur Ausführung willkürlichen Codes führen kann“.

Hier sind die vollständigen Details laut Apple:

Kernel

Verfügbar für: iPhone 6s und höher, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und höher, iPad 5. Generation und höher, iPad mini 4 und höher und iPod touch (7. Generation)

Auswirkung: Eine Anwendung kann möglicherweise beliebigen Code mit Kernel-Privilegien ausführen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.

Beschreibung: Ein Schreibproblem außerhalb der Grenzen wurde durch eine verbesserte Überprüfung der Grenzen behoben.

CVE-2022-32894: ein anonymer Forscher

WebKit

Verfügbar für: iPhone 6s und höher, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und höher, iPad 5. Generation und höher, iPad mini 4 und höher und iPod touch (7. Generation)

Auswirkung: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann zur Ausführung willkürlichen Codes führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.

Beschreibung: Ein Schreibproblem außerhalb der Grenzen wurde durch eine verbesserte Überprüfung der Grenzen behoben.

Aktualisieren Sie jetzt auf iOS 15.6.1

Mit zwei wichtigen Sicherheitsfixes empfehlen wir allen iPhone-Benutzern ein sofortiges Update auf iOS 15.6.1 und allen iPad-Benutzern ein Update auf iPadOS 15.6.1. Sie können dies tun, indem Sie zur App „Einstellungen“ gehen, „Allgemein“ und dann „Softwareaktualisierung“ auswählen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link