Redmi 10 Prime+ 5G-Firmware-Update in Indien gesichtet, voraussichtliche Veröffentlichung in Kürze


Redmi 10 Prime+ 5G wird voraussichtlich bald in Indien auf den Markt kommen, da kürzlich ein Firmware-Update für das Smartphone auf der Firmware-Updater-Website von Xiaomi entdeckt wurde. Das Mobilteil wurde auch in der Zertifizierungsdatenbank des Bureau of Indian Standard (BIS) mit der Modellnummer 22041219I angezeigt. Das Smartphone soll eine umbenannte Version des kürzlich vorgestellten Redmi Note 11E sein. Es wird erwartet, dass Redmi Note 11E mit drei verschiedenen Monikern für verschiedene Märkte umbenannt wird. Das Smartphone wurde im März in China eingeführt.

Kürzlich Xiaomi Firmware Updater Webseite hat ein neues stabiles Beta-Wiederherstellungs-Firmware-Update V13.0.2.0.SLSINXM mit einer Größe von 3,1 GB für das Redmi 10 Prime+ 5G/Poco M4 5G in Indien aufgeführt. Dasselbe wurde später in a aktualisiert twittern auch unter dem Codenamen „Light“. Dies hat die Erwartungen an die Markteinführung auf dem indischen Markt weiter gestärkt.

Redmi 10 Prime 5G Firmware-Update Twitter Redmi 10 Prime 5G

Das Realme 10 Prime+ 5G-Firmware-Update in Indien wurde Anfang Mai angekündigt
Bildnachweis: Twitter/ Xiaomi Firmware Updater

Laut einer aktuellen Prüfberichtwurde das Redmi 10 Prime+ 5G auch in der Zertifizierungsdatenbank von BIS India mit der Modellnummer 22041219I entdeckt. Die Spezifikationen des Smartphones waren jedoch nicht in der Datenbank verfügbar. Der Bericht fügte weiter hinzu, dass ein Tippgeber gesagt hat, dass das Redmi 10 Prime+ 5G eine umbenannte Version des sein wird Redmi Note 11E das war gestartet März in China. Redmi Note 11E wird voraussichtlich mit drei verschiedenen Monikern für verschiedene Regionen umbenannt.

Da es sich bei dem Smartphone um eine umbenannte Variante des Redmi Note 11E handeln soll, ist davon auszugehen, dass das Redmi 10 Prime+ 5G mit einem Dual-Rear-Kamera-Setup mit 50-Megapixel-Primärkamera gepaart mit 2-Megapixel-Tiefensensor ausgestattet sein wird. Das Smartphone kann auch mit einer 5-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet sein. Es kann standardmäßig mit 128 GB internem UFS 2.2-Speicher ausgestattet sein. Das Smartphone kann auch einen USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen erhalten.

Details zu Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit des Redmi 10 Prime+ 5G in Indien und anderen Regionen muss das Unternehmen noch offiziell bestätigen.






Source link