Samsung Galaxy F12 erhält Android 12-basiertes One UI 4.1-Update in Indien: Bericht


Berichten zufolge erhält das Samsung Galaxy F12 in Indien ein Update auf das auf Android 12 basierende OneUI 4.1. Das Update für das im April letzten Jahres in Indien eingeführte Handy trägt die Firmware-Version F127GXXU3BVG1. Das Update soll den neuesten OneUI-Skin des südkoreanischen Technologieriesen zusammen mit den zwei Monate alten Android-Sicherheitspatches vom Juni 2022 bringen. Mit dem Update bietet das Samsung Galaxy F12 Benutzern neue Datenschutzkontrollen, neue Funktionen und eine neu gestaltete Benutzeroberfläche mit einer auf Material You basierenden Farbpalettenfunktion und einem verbesserten Dunkelmodus.

Gemäß a Bericht von SamMobile, die Samsung Galaxy F12 hat begonnen, die zu erhalten Eine Benutzeroberfläche 4.1 basiert auf Android 12 in Indien zusammen mit den Android-Sicherheitspatches vom Juni 2022. Wie bereits erwähnt, soll das Software-Update für das Galaxy F12 eine Firmware-Version F127GXXU3BVG1 haben.

Das Update bringt Berichten zufolge ein überarbeitetes UI-Design mit einer auf Material You basierenden Farbpalettenfunktion auf das Smartphone. Samsung hat auch neue Widgets, eine neue Widget-Auswahl-Benutzeroberfläche, einen verbesserten Dunkelmodus und dickere Schieberegler für Helligkeit und Lautstärke mit dem neuesten Software-Update hinzugefügt.

Mit dem neuesten Software-Update für das Samsung Galaxy F12 können Benutzer verbesserte Leistungen und bessere Animationen und Übergangsfunktionen erhalten. Sie erhalten mit dem Android 12-Update auch verbesserte Samsung-Apps, darunter Kalender, Meine Dateien, Samsung Internet und Samsung Keyboard.

Darüber hinaus enthält das Änderungsprotokoll für das One UI 4.1-Update für das Samsung Galaxy F12 auch Datenschutzindikatoren für die Kamera- und Mikrofonnutzung durch Apps sowie neue Bearbeitungsfunktionen in der integrierten Galerie und im Bildeditor auf dem Mobilteil. Auch die Gerätepflege im Galaxy F12 Smartphone hat mit dem neusten Update einen frischen Anstrich bekommen.

Darüber hinaus hat das Android 12-Update für das Samsung Galaxy F12 laut Bericht neben einer dedizierten Schnelleinstellung zum Aktivieren und Deaktivieren des Kamera- und Mikrofonzugriffs auch Eingabehilfen hinzugefügt und verbessert.

Zur Erinnerung: Das Samsung Galaxy F12 hat es geschafft Debüt auf dem indischen Markt im April letzten Jahres.




Source link