Samsung Galaxy M31 erhält Android 12-basiertes One UI 4.1-Update in Indien


Samsung hat das One UI 4.1-Update für die Samsung Galaxy M31-Handys in Indien herausgegeben. Das Software-Update soll die neueste One UI auf Android 12 mit dem Sicherheitspatch vom März 2022 enthalten. Das Update trägt die Firmware-Nummer M315FXXU2CVCE und ist laut Unternehmen ein Over-the-Air-Update mit einer Dateigröße von 2 GB. Für die Beta-Tester wird die Größe des OTA-Updates jedoch deutlich kleiner sein. Samsung hat kürzlich das auf Android 12 basierende One UI 4.0-Update für das Samsung Galaxy A52s 5G eingeführt.

Darüber hinaus, Samsungmit diesem aktualisierenbringt visuelle Änderungen durch Color Palette, eine neue RAM Plus-Erweiterung, mit der Benutzer auswählen können, wie viel virtueller RAM hinzugefügt werden soll, intelligente Widgets, Kameraverbesserungen und mehr.

Das Update bringt auch einiges vom Kern Android 12 Features neben der Liste der Upgrades unter Eine Benutzeroberfläche 4.1. Es enthält neue Funktionen und Verbesserungen für die Galaxy-Geräte. Es passt das Telefon mit Farben an, die auf den Hintergrundbildern basieren. Die Farben werden auf Menüs, Schaltflächen, Hintergründe und Apps im gesamten Telefon angewendet. One UI 4.1 soll zudem einen starken Datenschutz bieten.

Das Update, basierend auf Android 12 für Samsung Galaxy M31 ist zurzeit Einführung in Indien. Es soll eine Größe von 2GB haben. Wie bereits erwähnt, enthält das Update Berichten zufolge die Firmware-Version M315FXXU2CVCE und bringt den März-Android-Sicherheitspatch für Galaxy M31-Handys.

Berechtigte Galaxy M31-Handys erhalten das neueste Update automatisch. Benutzer können auch manuell nach dem Update suchen, indem sie zu gehen Einstellungen > Software-Update > Herunterladen und installieren. Stellen Sie beim Aktualisieren des Smartphones mit der neuesten Firmware sicher, dass es mit einem stabilen Wi-Fi-Netzwerk verbunden und aufgeladen ist.




Source link