Samsung Galaxy S21-Serie erhält Android-Sicherheitsupdate für November 2022 nach dem Rollout von Android 13: Bericht


Die Samsung Galaxy S21-Serie hat Berichten zufolge damit begonnen, den Android-Sicherheitspatch vom November 2022 in einem Dutzend europäischer Länder zu erhalten. Die Galaxy S21-Serie erhielt Anfang dieses Monats ein Update auf die auf Android 13 basierende One UI 5.0 zusammen mit dem Android-Sicherheitspatch vom Oktober 2022. Die Liste der Smartphones, die den neuesten Sicherheitspatch erhalten, umfasst das Galaxy S21, das Galaxy S21+ und das Galaxy S21 Ultra. Das neueste Update behebt mehrere Schwachstellen im Zusammenhang mit der Smartphone-Sicherheit. Das Update enthält jedoch Berichten zufolge keine Leistungsverbesserungen oder Korrekturen des ersten offiziellen Android 13-Updates, das für die Galaxy S21-Serie eingeführt wurde.

Das südkoreanische Konglomerat konzentriert sich darauf, sicherzustellen, dass das Android 13-basierte Eine Benutzeroberfläche 5.0 findet seinen Weg auf alle berechtigten Geräte, einschließlich Smartphones aus dem Galaxy S-Serie, Galaxy Note-Serie, Galaxy Z-Serieund die Galaxy A-SerieAndroid-Sicherheitspatches für die meisten Geräte haben laut a viel länger als gewöhnlich gedauert Bericht von SamMobile. Das Galaxy S21 FE soll den Android-Sicherheitspatch vom November 2022 vor weniger als einer Woche erhalten haben.

Besitzer von Smartphones der Galaxy S21-Serie sollten das Update mit der Firmware-Versionsnummer G99xBXXS5DVK1 automatisch erhalten. Benutzer können ihre Samsung-Smartphones manuell aktualisieren, indem sie auf gehen Einstellungen > Softwareaktualisierung > Herunterladen und installieren.

Anfang dieses Monats, Samsung Aktualisiert das Galaxy S21-Serie zu Android 13-basierte One UI 5.0, neben dem Galaxy Note 20-Serie und Galaxy S20-Serie Mobilteile. Die südkoreanische Firma offiziell enthüllt Das One UI 5.0-Update ist vor einem Monat erschienen Samsung-Entwicklerkonferenz (SDC) 2022. Das Update kam jedoch mit den Oktober-Sicherheitspatches anstelle der Version dieses Monats.

Zuvor hatte Samsung das Oktober-Update für die Samsung Galaxy S21-Reihe ausgerollt. hinzufügen Unterstützung für neue Funktionen wie digitale Autoschlüssel in Südkorea sowie allgemeine Fehlerbehebungen, Sicherheitsupdates und Leistungsverbesserungen.

Die digitale Schlüsselfunktion funktioniert bei ausgewählten Modellen ab Audi, BMW, Genesisund Ford, mit dem Benutzer ihre Autoschlüssel bei Samsung Pass registrieren können. Nach der Registrierung können sich Benutzer mithilfe der biometrischen Verifizierung bei Websites und Apps auf dem Samsung-Telefon anmelden, während sie sich im Fahrzeugmodus befinden. Der Benutzer kann die Autotüren auch über Near Field Communication (NFC) öffnen und verriegeln. Die Funktionalität ermöglicht auch das Starten des Automotors, indem das Telefon auf das kabellose Ladepad des Autos gelegt wird.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link