Samsung One UI 5 auf der SDC 2022 vorgestellt, Galaxy S22-Serie, um das Update zuerst zu erhalten


Am Donnerstag fand in San Francisco, USA, die Samsung Developer Conference (SDC) 2022 statt. Während der Veranstaltung kündigte der südkoreanische Technologieriese offiziell das auf Android 13 basierende One UI 5 an. Es zeigte mehrere Schlüsselfunktionen des One UI 5, darunter benutzerdefinierte Modi und Routinen, einen dynamischen Sperrbildschirm und mehr. Samsung gab außerdem bekannt, dass es zuerst die stabile Version dieses Betriebssystems für die Galaxy S22-Serie veröffentlichen wird. Es gibt kein genaues Datum für den Rollout, aber es wird Ende Oktober veröffentlicht.

Samsung hielt die SDC 2022 am Donnerstag dort ab, wo es geht angekündigt dass die Galaxy S22 Serie wird die stabile Version der erhalten Eine Benutzeroberfläche 5 bis Ende Oktober. Der Veröffentlichungszeitplan kann jedoch je nach Region variieren.

Die One UI 5 Beta ist bereits für die Galaxy S22-Smartphones in Indien erhältlich. Früher war es gekippt dass Samsung die stabile One UI 5-Version für die Galaxy S22-Reihe entweder am 17. Oktober oder am 19. Oktober auf den Markt bringen könnte.

Leider hat Samsung nicht angedeutet, dass bald andere Galaxy-Smartphones das stabile One UI 5-Update erhalten werden. Und so kam es dass der Galaxy S21 Serie, Galaxy Z-Fold 4, Galaxy Z Flip 4, Galaxy Z-Fold 3und Galaxy Z Flip 3 Benutzer müssen möglicherweise bis 2023 warten, um die zu erhalten Android 13-basierte One UI 5.

Während der SDC 2022 Keynote präsentierte Samsung einige der Hauptmerkmale die das stabile One UI 5 bringen wird. Dazu gehören neue Personalisierungsoptionen wie benutzerdefinierte Modi und Routinen sowie ein dynamischer Sperrbildschirm. Es gibt auch eine neue Funktion für Bixby-Textanrufe, mit der der Bixby-Sprachassistent Ihre Anrufe entgegennehmen und Ihre eingegebene Nachricht mit dem Anrufer teilen kann. Samsung hat außerdem das Samsung Privileged Health SDK hinzugefügt, mit dem Entwickler den BioActive Sensor auf dem nutzen können Galaxy Watch 4.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link