So aktivieren Sie den adaptiven Transparenzmodus auf Apple AirPods Pro 2


Apfel vor kurzem gestartet die mit Spannung erwarteten True-Wireless-Ohrhörer Apple AirPods Pro 2 mit einigen neuen Funktionen, die sie zu einem Premium-Angebot machen. Eine der neuen Funktionen, die in den TWS-Ohrhörern eingeführt werden, ist Adaptive Transparency.

Der adaptive Transparenzmodus wurde entwickelt, damit AirPods laute Geräusche ausblenden können, ohne alle Geräusche auszublenden. Es ist im Grunde wie der traditionelle Transparenzmodus, den viele Kopfhörer bieten, aber Apple macht einen Schritt nach vorne. Es ermöglicht Benutzern, die Welt zu hören, reduziert aber Geräusche wie Sirenen, Werkzeuge und Maschinen, Bauarbeiten, Lautsprecher usw.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Modus „Adaptive Transparenz“ schnell und einfach auf Ihrem Apple iPhone Pro 2 aktivieren können, wenn es mit dem Apple iPhone verbunden ist.

Apple-AirPods-Pro-2-1

So aktivieren Sie den adaptiven Transparenzmodus auf Apple AirPods Pro 2

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf Ihrem Apple iPhone, wenn die AirPods Pro 2 mit dem Smartphone verbunden sind.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, tippen Sie auf die Option „AirPods“ unter dem Apple-ID-Banner.

Schritt 3: Tippen Sie dort im Abschnitt „Rauschunterdrückung“ auf die Option „Transparenz“, um sie zu aktivieren.

Schritt 4: Schalten Sie danach den Schalter für die Option „Adaptive Transparenz“ ein.

Das ist es. Wenn Sie die oben genannte Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgt haben, haben Sie den Adaptive Transparency-Modus für die mit Ihrem Apple iPhone verbundenen Apple AirPods Pro 2 erfolgreich aktiviert.

Obwohl die Funktion derzeit auf die neu eingeführten AirPods Pro 2 beschränkt ist, hat das Unternehmen bestätigt, dass sie in den kommenden Wochen oder Monaten auf die AirPods Pro der ersten Generation sowie auf die AirPods Max ausgerollt wird.



Source link