So aktivieren Sie die Sprachsteuerung auf einem Mac-Gerät mit macOS Catalina


Ähnlich wie die im Windows-Betriebssystem verfügbare Sprachzugriffsfunktion verfügt das macOS von Apple auch über eine ähnliche Funktion namens Sprachsteuerung, die Teil der Eingabehilfen für das Gerät ist.

Wenn diese Funktion auf dem System aktiviert ist, erscheint eine schwebende Mikrofontaste auf dem Bildschirm, und wenn Sie einen Befehl sprechen, wird er über dem Symbol angezeigt, und dann wird der besagte Befehl ausgeführt.

Die Sprachsteuerungsfunktion ist auf dem Gerät standardmäßig nicht aktiviert, aber wenn Sie sie aktivieren möchten, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie dies ganz einfach über die Systemeinstellungen tun können.

So aktivieren Sie die Sprachsteuerung auf einem Mac-Gerät

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac-Gerät. Klicken Sie dazu auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.

Schritt 2: Wenn die App „Systemeinstellungen“ geöffnet wird, klicken Sie auf die Option „Barrierefreiheit“.

Mac-Sprachsteuerung-1

Schritt 3: Wählen Sie unter Barrierefreiheit im linken Bereich „Sprachsteuerung“ aus.

Mac-Sprachsteuerung-2

Schritt 4: Aktivieren Sie auf der rechten Seite des Fensters das Kontrollkästchen für die Option „Sprachsteuerung aktivieren“.

Mac-Sprachsteuerung-3

Das ist es. Wenn die Sprachsteuerungssoftware noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist, beginnt Ihr Gerät jetzt damit, sie herunterzuladen. Standardmäßig wird die Funktion mit der Sprache aktiviert, die für die Einrichtung Ihres Mac-Geräts ausgewählt wurde.

Wenn Sie möchten, können Sie die ausgewählte Sprache ändern und die Dropdown-Liste verwenden, um die Quelle für das Mikrofon zu ändern. Es gibt auch eine Option „Ton abspielen, wenn Befehl erkannt wird“, was praktisch ist, wenn Sie eine Bestätigung benötigen, dass das System einen Befehl registriert hat.



Source link