So aktivieren Sie schnell Live-Untertitel auf Apple iPhone mit iOS 16


Apple bietet dem Betriebssystem iOS 16 für die iPhones mehrere neue Funktionen an, und eine dieser neuen Funktionen für die Smartphones heißt Live Captions. Es ist ziemlich genau das, was Sie von dem Namen erwarten. Die Funktion generiert Untertitel für jedes Audio, das auf dem Gerät abgespielt wird.

Die Live-Untertitel-Funktion wird von der Neural Engine in den firmeneigenen Apple Silicon-Chips betrieben, die fast jedes neue Gerät antreibt, das vom Unternehmen auf den Markt gebracht wird. Die Funktion ist jetzt für Beta-Benutzer verfügbar, und wenn Sie sie ausprobieren möchten, zeigen wir Ihnen, wie.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir, wie Sie die Live-Untertitel-Funktion schnell und einfach auf Ihrem Apple iPhone mit dem neuesten Betriebssystem iOS 16 aktivieren können.

So aktivieren Sie schnell Live-Untertitel auf dem Apple iPhone

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf Ihrem Apple iPhone.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, tippen Sie auf die Option „Barrierefreiheit“.

Enable-Live-Captions-iPhone-iOS-16-1

Schritt 3: Wählen Sie auf der Seite „Barrierefreiheitseinstellungen“ unten in der Liste „Live-Untertitel (Beta)“ aus.

Enable-Live-Captions-iPhone-iOS-16-2

Schritt 4: Aktivieren Sie dort den Kippschalter für die Option „Live-Untertitel“.

Enable-Live-Captions-iPhone-iOS-16-3

Das ist es. Nachdem Sie die oben erwähnte Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgt haben, wird die Live-Untertitel-Funktion auf Ihrem Apple iPhone mit dem neuesten Betriebssystem iOS 16 aktiviert. Sie erhalten auch eine Option zum Aktivieren dieser Funktion für FaceTime, die, wie der Name schon sagt, Untertitel für alle FaceTime-Anrufe anzeigt.

Apple arbeitet daran, seine Neural Engine zu verbessern, und auch das Tempo der Verbesserungen für maschinelles Lernen wird immer schneller. Das bedeutet, dass die Live-Untertitel-Funktion im Laufe der Zeit verbessert werden sollte und genauere Ergebnisse liefern sollte.



Source link