So aktivieren Sie schnell und einfach die Gesichtserkennung unter Windows 11


Das Windows 11-Betriebssystem von Microsoft bietet Unterstützung für mehrere biometriebasierte Geräte-Entsperrfunktionen, einschließlich der Gesichtserkennung über Windows Hello.

Die Funktion gibt es seit vielen Jahren und wird als Möglichkeit angeboten, Passwörter und PINs zugunsten einer sichereren Authentifizierungsmethode wie Fingerabdruck und Gesicht aufzugeben. Diese Funktionen erfordern jedoch Hardware wie einen Fingerabdruckleser und eine Infrarot- oder Intel RealSense-Kamera.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Gesichtserkennungsfunktion über Windows Hello auf einem Windows 11-Computer aktivieren.

So aktivieren Sie die Gesichtserkennung unter Windows 11

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf einem Windows 11-Computer. Öffnen Sie dazu das Startmenü und klicken Sie auf die App Einstellungen oder suchen Sie nach der Anwendung und wählen Sie sie aus den Suchergebnissen aus.

Schritt 2: Wenn die App „Einstellungen“ geöffnet wird, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Option „Konten“.

Schritt 3: Klicken Sie danach auf die „Anmeldeoptionen“ auf der rechten Seite des Fensters.

Win-11-Enable-Facial-Recognition-1

Schritt 4: Wählen Sie im Abschnitt „Möglichkeiten zur Anmeldung“ die Einstellung „Gesichtserkennung (Windows Hello)“.

Schritt 5: Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Einrichten“ und dann auf die Schaltfläche „Erste Schritte“.

Schritt 6: Sie werden nun aufgefordert, Ihr Passwort oder Ihre PIN zu bestätigen. TU das.

Win-11-Enable-Facial-Recognition-2

Schritt 7: Schauen Sie danach direkt in die Kamera, um ein Gesichtserkennungsprofil zu erstellen.

Schritt 8: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Schließen“.

Das ist es. Sobald Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Sie das Gerät sperren, indem Sie die Tasten Windows + L drücken, und dann das System mithilfe der Gesichtserkennung entsperren, indem Sie in die Kamera schauen, um sich anzumelden.

Obwohl die Funktion sehr nützlich ist, kann es hin und wieder zu Problemen kommen. Wenn dies der Fall ist und das Anmeldeerlebnis nicht so gut ist, wie Sie erwartet haben, können Sie unter den Einstellungen „Gesichtserkennung (Windows Hello)“ auf die Option „Erkennung verbessern“ klicken, um das System weiter zu trainieren und zu verbessern.



Source link