So aktivieren Sie Wide Spectrum Audio in FaceTime auf dem Mac


Das neue macOS Monterey von Apple für die Mac-Geräte kommt mit einigen neuen Funktionen und Änderungen. Einige der vom Technologiegiganten eingeführten Funktionen beziehen sich auf die Verbesserung der Audio- und Videofunktionen in der FaceTime-Anwendung, um das allgemeine Anruferlebnis zu verbessern.

Eine dieser Funktionen ist der Wide Spectrum Mode, der jeden einzelnen Ton in Ihren Anruf bringt. Es verstärkt alle Hintergrundgeräusche um Sie herum, sodass Ihre Freunde, Familie oder Kollegen Dinge in besserer Qualität hören können.

Derzeit ist die Funktion nur auf Apple-Apps beschränkt und es gibt keine Unterstützung für Apps von Drittanbietern. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Wide Spectrum Audio-Modus auf Ihrem Apple Mac-Gerät aktivieren.

So aktivieren Sie Wide Spectrum Audio in FaceTime auf dem Mac

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Apple Mac-Gerät die FaceTime-Anwendung.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, starten Sie einen Video- oder Audioanruf mit der Person, die Sie kontaktieren möchten.

Schritt 3: Nachdem der Anruf verbunden wurde, klicken Sie auf das Control Center-Symbol in der oberen rechten Ecke der Menüleiste.

Mac-Wide-Spectrum-Audio-Facetime-1

Schritt 4: Klicken Sie auf „Mic Mode“ und wählen Sie dann den „Wide Spectrum“-Modus aus den Optionen.

Mac-Wide-Spectrum-Audio-Facetime-2

Das ist es. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgt haben, haben Sie die Wide Spectrum Audio-Funktion auf Ihrem macOS-Gerät erfolgreich aktiviert. Wenn Sie das breite Spektrum deaktivieren und den Standard- oder Sprachisolationsmodus aktivieren möchten, wiederholen Sie die obigen Schritte und wählen Sie eine der verschiedenen Optionen aus dem Mikrofonmodus



Source link