So beenden Sie alle Linux-Distributionen auf WSL in Windows 11


Das Betriebssystem Windows 11 von Microsoft verfügt über eine Funktion namens Windows Subsystem for Linux (WSL), mit der Benutzer problemlos jedes ausführen können Linux Distributionen auf Ihrem Computer neben dem Windows-Betriebssystem.

Wenn eine Linux-Distribution auf dem System installiert ist, läuft die schlanke virtuelle Maschine auch dann weiter im Hintergrund, wenn der Benutzer die Befehlsshell verlässt, was bedeutet, dass sie weiterhin die erforderlichen Systemressourcen verwendet, was zu einer Leistungssteigerung für das Windows-Betriebssystem führt.

Aber zum Glück gibt es eine Möglichkeit, die Linux-Distribution vom System zu beenden, sobald der Benutzer damit fertig ist. Dies kann über die integrierte erfolgen wsl Befehlszeilentool und kann für jede bestimmte Distribution oder für alle Distributionen auf dem System verwendet werden.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie alle auf Ihrem Windows 10- oder Windows 11-Rechner installierten Linux-Distributionen schnell und einfach mit dem WSL-Kommandozeilentool über die eingebaute Eingabeaufforderung bzw Power Shell auf Ihrem System. Für diese Anleitung verwenden wir die Eingabeaufforderung im Betriebssystem Windows 11.

Windows-WSL-Linux

So beenden Sie alle Linux-Distributionen auf WSL in Windows 11

Schritt 1: Öffnen Sie das Startmenü auf Ihrem Windows-Computer.

Schritt 2: Suchen Sie im Startmenü nach der Eingabeaufforderung und wählen Sie die Option „Als Administrator ausführen“.

Schritt 3: Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie den folgenden Befehl ein:

wsl --list --verbose

Der oben genannte Befehl zeigt alle laufenden Linux-Distributionen auf Ihrem System an.

Schritt 4: Geben Sie den folgenden Befehl ein und geben Sie ihn ein, um alle Linux-Distributionen auf Ihrem Windows-System herunterzufahren.

wsl --shutdown

Windows 11 Terminal Alle WSL-Eingabeaufforderung

Das ist es. Sobald Sie den in der obigen Schritt-für-Schritt-Anleitung erwähnten Befehl eingeben, werden alle laufenden Linus-Distributionen von Ihrem Windows 11-basierten Computer beendet. Sie können diese Befehle sowohl in der Eingabeaufforderung als auch in PowerShell eingeben, was eine ähnliche Ausgabe liefert.

Google Nachrichten



Source link