So deaktivieren Sie den Touchscreen auf jedem Chromebook [Step-by-Step Guide]


Chromebooks sind großartig; Sie betreiben ein benutzerfreundliches Betriebssystem in Form von Googles ChromeOS. Sie sind leicht und einfach zu bedienen, was sie zu einer guten Wahl für Studenten und Berufstätige macht, während sie billiger als die meisten Windows- oder Mac-Laptops sind, was sie zu einer guten Wahl für Leute macht, die nicht zu viel Geld für ihre Laptops ausgeben möchten.

Neben diesen Vorteilen liegt die Schönheit eines Chromebooks sicherlich in seinem hochauflösenden Touchscreen-Display, das Gestensteuerung wie Zwei-Finger-Zoom und Wischen unterstützt. Für die meisten Benutzer, insbesondere Entwickler, ist die Touch-Eingabe jedoch nicht die bequemste Option im Vergleich zur herkömmlichen Tastatur und Maus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Deaktivieren des Touchscreens auf jedem Chromebook

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung sehen wir uns an, wie Sie den Touchscreen auf Ihrem Chromebook deaktivieren können, falls Sie ihn nicht so oft verwenden.

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Chromebook zu Google Chrome.

Schritt 2: Sobald Sie sich in Google Chrome befinden, klicken Sie auf die Adressleiste und geben Sie die folgende Adresse ein:

chrome://flags/#ash-debug-shortcuts

Schritt 3: Suchen Sie nun nach der hervorgehobenen Option mit der Aufschrift „Tastaturkürzel debuggen“.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Deaktivieren des Touchscreens auf jedem Chromebook-1

Schritt 4: Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie auf das kleine Dropdown-Menü daneben, wählen Sie Aktivieren und starten Sie Ihr Gerät neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Schritt 5: Jetzt können Sie die Tastenkombination Suchen + Umschalt + T drücken, um den Touchscreen zu deaktivieren.

Wenn Sie dieses Flag aktivieren, können Sie außerdem das Touchpad mit Search+Shift+P deaktivieren, und das ist so ziemlich alles, was Sie darüber wissen müssen.



Source link