So deaktivieren Sie die Schnelleinstellungen über den Registrierungseditor in Windows 11


Das Windows 11-Betriebssystem von Microsoft verfügt standardmäßig über eine aktivierte Schnelleinstellungsfunktion, mit der auf mehrere Einstellungen auf dem Computer zugegriffen werden kann, darunter Eingabehilfen, Wi-Fi, Energiesparmodus, Bluetooth, Flugzeugmodus und mehr.

Die Funktion ist sehr nützlich, da sie den Benutzern Zeit spart, in die Einstellungen-App zu gehen und die entsprechende Option auszuwählen und dann Maßnahmen zu ergreifen. Stattdessen kann der Benutzer die Einstellungen jetzt direkt im Bereich „Schnelleinstellungen“ ändern, indem er auf die Taskleiste klickt.

Aber es gibt viele Benutzer, die diese Funktion nicht verwenden, und einige finden es vielleicht sogar lästig, sie versehentlich zu öffnen. Wenn Sie zu diesen gehören, dann ist die gute Nachricht, dass es leicht deaktiviert werden kann. Es gibt einige Möglichkeiten, die Funktion zu deaktivieren, aber wir werden uns die mit dem Registrierungseditor ansehen.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Schnelleinstellungsfenster auf Ihrem Windows 11-Computer mithilfe des integrierten Registrierungseditors schnell und einfach deaktivieren können.

So deaktivieren Sie die Schnelleinstellungen über den Registrierungseditor in Windows 11

Schritt 1: Öffnen Sie den Registrierungseditor auf Ihrem Windows 11-Computer. Drücken Sie dazu die Windows + R-Tasten auf der Tastatur und wenn die Eingabeaufforderung Ausführen erscheint, geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, wechseln Sie zum folgenden Speicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindows

Schritt 3: Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf den Windows-Ordner und wählen Sie Neu > Schlüssel und nennen Sie den neu erstellten Schlüssel „Explorer“.

Win-11-Deaktivieren-Schnelleinstellungen-1

Wenn der Windows-Ordner bereits vorhanden ist, überspringen Sie diesen Schritt.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den „Explorer“, wählen Sie Neu > DWORD-Wert (32-Bit) und benennen Sie das neu erstellte REG_DWORD als „DisableControlCenter“.

Win-11-Deaktivieren-Schnelleinstellungen-2

Schritt 5: Doppelklicken Sie auf das DisableControlCenter REG_DWORD und setzen Sie seine Wertdaten auf 1 und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Ok“.

Win-11-Deaktivieren-Schnelleinstellungen-3

Das ist es. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, starten Sie Ihren Computer mit Windows 11 neu, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn der Computer neu gestartet wird, werden Sie feststellen, dass die in der Taskleiste verfügbaren Schnelleinstellungsoptionen jetzt deaktiviert wurden und Sie sie nicht mehr verwenden können. Wenn Sie das Schnelleinstellungsmenü zurückbringen möchten, ändern Sie den Wert für DisableControlCenter von 1 auf 0 und Sie erhalten die Schnelleinstellungen wieder auf Ihrem Windows 11-Computer.



Source link