So entfernen oder bearbeiten Sie iMessages auf dem iPhone mit iOS 16 [In-Depth Guide]


Eines der besten Dinge an iOS 16 könnte die Einführung wichtiger Verbesserungen an iMessage sein. Wenn nun sowohl der Absender als auch der Empfänger iOS 16 verwenden, erhalten Sie ein 15-Minuten-Fenster zum Bearbeiten der Nachricht und ein 2-Minuten-Fenster zum Rückgängigmachen einer Nachricht.

Dies ist nützlich, wenn Sie ein Wort falsch schreiben oder versehentlich die falsche Nachricht zur falschen Zeit an die falsche Person senden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zurückziehen von iMessages auf dem iPhone mit iOS 16

Da sich iOS 16 jedoch noch in der frühen öffentlichen Beta-Phase befindet, herrscht viel zu viel Verwirrung darüber, wie diese Funktion funktioniert. Vor diesem Hintergrund haben wir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, die alles zum Rückgängigmachen oder Bearbeiten einer Textnachricht mit iMessage auf jedem iPhone mit iOS 16 erklärt.

So senden Sie Texte in iMessage zurück

Obwohl Sie nur ein 2-Minuten-Fenster zum Löschen oder Rückgängigmachen von Text erhalten, ist es immer noch großartig, diese Funktion nicht vollständig zu haben. So können Sie Texte in iMessages rückgängig machen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Nachrichten-App auf dem Startbildschirm oder in der App-Bibliothek Ihres iPhones.

Schritt 2: Gehen Sie jetzt zum Messaging-Thread, von wo aus Sie eine Nachricht zurücksetzen/löschen müssen.

Schritt 3: Sobald Sie drinnen sind, tippen und halten Sie eine Nachricht, die Sie nicht senden möchten, bis Sie neben einem Overlay-Menü ein haptisches Feedback erhalten.

Schritt 4: Tippen Sie im angezeigten Overlay-Menü auf die Option „Senden rückgängig machen“, um das Senden der Nachricht rückgängig zu machen.

So bearbeiten Sie Texte in iMessage

Im Gegensatz zur ersten Methode, bei der Sie eine Textnachricht innerhalb von zwei Minuten vollständig löschen oder zurückziehen können, bietet iOS 16 auch ein längeres 15-Minuten-Fenster, in dem Benutzer die bereits gesendeten Textnachrichten bearbeiten können. So geht’s:

Schritt 1: Öffnen Sie die Nachrichten-App auf dem Startbildschirm oder in der App-Bibliothek Ihres iPhones.

Schritt 2: Gehen Sie zu dem Nachrichten-Thread, in dem Sie den gesendeten Text bearbeiten möchten.

Schritt 3: Sobald Sie drinnen sind, tippen und halten Sie eine Nachricht, die Sie nicht senden möchten, bis Sie neben einem Overlay-Menü ein haptisches Feedback erhalten.

Schritt 4: Tippen Sie im angezeigten Overlay-Menü auf die Option „Bearbeiten“, um die gesendete Textnachricht zu bearbeiten.

Wenn Sie diesen Schritten folgen, können andere immer noch sehen, dass Sie eine Nachricht gelöscht haben, aber ohne zu wissen, was es war. Wenn der Empfänger hingegen eine frühere Version von iOS ausführt, wird die an sein Gerät gesendete Nachricht nicht gelöscht.

Wenn Sie andererseits einen Text bearbeiten, kann der Empfänger den Bearbeitungsverlauf überprüfen, indem er auf den Text „Bearbeitet“ unter einer Nachricht tippt. Sie dürfen nur fünf Änderungen an einer einzelnen Nachricht vornehmen.



Source link