So erfassen Sie RAW-Bilder auf Google Pixel-Smartphones


Google Smartphones der Pixel-Serie haben sich immer darauf konzentriert, eine hervorragende Kameraleistung zu bieten, und dies gilt auch für die neueste Generation der Pixel 7- und 7 Pro-Smartphones.

Während die sofort einsatzbereite Kameraleistung der neu eingeführten Google Pixel 7-Serie gut ist, gibt es auch eine Option zum Aufnehmen von RAW-Bildern für professionelle Benutzer, da sie mehr Flexibilität bei der Bearbeitung der aufgenommenen Fotos bietet.

Standardmäßig werden die Bilder im JPEG-Format aufgenommen, was in Ordnung ist, aber das Dateiformat erzeugt verlustbehaftete Bilder, wodurch umgebende Details und Daten entfernt werden und der Bearbeitungsprozess etwas schwieriger wird. Hier kommt das RAW-Format ins Spiel, das verlustfrei ist und viele Daten enthält.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Funktion zum Aufnehmen von RAW-Bildern auf Ihren Smartphones der Google Pixel-Serie schnell und einfach aktivieren können.

Google Pixel 7 Pro

So erfassen Sie RAW-Bilder auf Google Pixel-Smartphones

Schritt 1: Öffnen Sie die Kameraanwendung auf dem Google Pixel-Smartphone.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Dropdown-Schaltfläche für die Kameraeinstellungen.

Schritt 3: Wählen Sie die Option „Weitere Einstellungen“ aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 4: Tippen Sie dort auf „Erweitert“ und schalten Sie dann den Schalter für die Option „RAW + JPEG-Steuerung“ ein.

Das ist es. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, können Sie die öffnen Kamera Dropdown-Menü „Einstellungen“ und tippen Sie auf die Option „RAW“, um Bilder sowohl im RAW- als auch im JPEG-Format aufzunehmen. Sobald die Funktion aktiviert ist, erstellt das System einen neuen Ordner in der Google Fotos-App mit dem Namen „RAW“, der alle zu exportierenden oder zu bearbeitenden RAW-Bilder enthält.

Es ist wichtig zu wissen, dass die RAW-Dateigröße normalerweise größer ist und mehr freien Speicherplatz auf dem Gerät benötigt. Wenn Sie also Geld sparen möchten, ist es eine gute Idee, die Cloud-Sicherung für die Bilder im RAW-Dateiformat zu deaktivieren, um Speicherkosten zu sparen.

Google Nachrichten



Source link