So exportieren Sie schnell alle Kontakte auf Apple iPhone mit iOS 16


Apples neues Betriebssystem iOS 16 für die Apple iPhone-Modelle bietet mehrere neue Funktionen und Verbesserungen, darunter die Erweiterung zum Exportieren aller Kontakte vom Smartphone.

Die Benutzer des Apple iPhone haben sich über den Mangel an Funktionen für die Kontakte-Anwendung beschwert, und obwohl es immer noch nicht mit einigen Angeboten seiner Konkurrenten mithalten kann, hat das Unternehmen eine neue Funktion hinzugefügt, um das Erlebnis zu verbessern.

Mit dem Betriebssystem iOS 16, das derzeit in der Entwicklervorschau verfügbar ist und in den kommenden Monaten eine stabile Version herausbringen soll, können Benutzer alle Kontakte vom Gerät in eine Datei exportieren und speichern oder über Apps auf dem teilen Telefon.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie alle Kontakte auf Ihrem Apple iPhone-Smartphone mit dem neuesten Betriebssystem iOS 16 exportieren.

iOS-16-Sperrbildschirm

So exportieren Sie alle Kontakte auf Apple iPhone mit iOS 16

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Kontakte“ auf Ihrem Apple iPhone.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, tippen Sie oben links auf „Listen“.

Schritt 3: Tippen und halten Sie die Option „Alle iCloud“ oder „Alle Kontakte“.

Schritt 4: Wählen Sie danach die Option „Exportieren“ aus dem Menü.

Schritt 5: Sie können Ihre gewünschte Anwendung zum Teilen der Kontakte auswählen. Alternativ können Sie auch die Option „In Datei speichern“ auswählen.

Das ist es. Wenn Sie die oben genannten Schritte erfolgreich ausgeführt haben, haben Sie es geschafft, alle Kontakte von Ihrem Apple iPhone-Smartphone mit dem neuesten Betriebssystem iOS 16 zu exportieren.

Alle exportierten Kontakte werden in einer einzigen Datei mit der Erweiterung .vcf gespeichert. Es enthält alle Informationen, einschließlich Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummern usw. Je nach Gerät, auf dem die Datei geöffnet wird, gibt es unterschiedliche Software und Apps, um auf diese Datei zuzugreifen.



Source link