So installieren Sie die Beta


Möchten Sie herausfinden, was in der neuesten Mac-Version neu ist, wie z Bühnenmanager, KontinuitätskameraUpgrades für Safari, Mail und Nachrichten, die Wetter- und Uhr-Apps landen auf der Plattform und neu Systemeinstellungen? So erhalten Sie macOS Ventura frühzeitig mit der kostenlosen Public Beta oder Developer Beta.

Aktualisierung 7/11: Die öffentliche Betaversion von macOS Ventura ist jetzt erhältlich.


Apple hat danach die erste macOS 13 Beta zur Verfügung gestellt Enthüllung der Software bei seiner WWDC-Keynote.

Denken Sie daran, dass die Beta-Version von macOS Ventura nicht immer die beste Lösung für die Verwendung auf Ihrem primären Mac ist. Leistungsprobleme und Fehler können häufig auftreten, insbesondere bei frühen Builds. Wir haben Probleme mit Benachrichtigungen und FaceTime gesehen, die bisher in der Beta nicht richtig funktionierten.

Die Beta kommt mit einer Dateigröße von knapp 12 GB.

Holen Sie sich macOS Ventura

Installieren Sie die öffentliche Betaversion von macOS Ventura

  1. Mach ein frisches Backup Ihres Mac falls Sie Ihr Gerät irgendwann downgraden möchten
  2. Gehen Sie auf Ihrem Mac zu Öffentliche Beta-Website von Apple
  3. Klicken Einloggen in der oberen rechten Ecke und melden Sie sich an, falls Sie es noch nicht sind
  4. Auf der Seite Leitfaden für öffentliche Betaversionen Wählen Sie macOS
  5. Scrollen Sie unter dem Abschnitt „Erste Schritte“ nach unten und klicken Sie darauf Registrieren Sie Ihren Mac
  6. Scrollen Sie wieder nach unten und klicken Sie Laden Sie das macOS Public Beta Access Utility herunter
  7. Gehen Sie zu Ihrem Downloads-Ordner und Sie sollten das macOS Beta Access Utility sehen
  8. Doppelklicken Sie darauf, um das Dienstprogramm-Disk-Image zu mounten, doppelklicken Sie jetzt auf Access Utility.pkg, um das macOS-Beta-Profil auf Ihrem Mac zu installieren
  9. Das Fenster „Systemeinstellungen“ > „Softwareaktualisierung“ sollte automatisch gestartet werden, wenn die Betaversion von macOS Ventura erscheint, klicken Sie auf Download
  10. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird ein neues Fenster zum Installieren von macOS Ventura angezeigt. Klicken Sie darauf Fortsetzen
  11. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Beta-Installation abzuschließen
Holen Sie sich macOS Ventura Public Beta 2

Installieren Sie die Entwickler-Beta

Wenn Sie noch nicht als Apple-Entwickler registriert sind, Sie müssen das tun ($99/Jahr).

  1. Mach ein frisches Backup Ihres Mac falls Sie irgendwann downgraden möchten
  2. Gehen Sie auf Ihrem Mac zu Entwickler-Website von Apple
  3. Klicken Konto in der oberen rechten Ecke und melden Sie sich an, falls Sie es noch nicht sind
  4. Wählen Sie unten links aus Downloads
    • Drücke den zweizeiliges Symbol in der oberen linken Ecke, wenn Sie die Option für Downloads nicht sehen
  5. Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte „Betriebssysteme“ in der Nähe der oberen rechten Ecke ausgewählt ist
  6. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie Profil installieren neben macOS 13 beta und wähle dann Erlauben
  7. Gehen Sie zu Ihrem Downloads-Ordner und Sie sollten das macOS Beta Access Utility sehen
  8. Klicken Sie darauf, um das Dienstprogramm-Disk-Image bereitzustellen, und doppelklicken Sie dann auf Access Utility.pkg, um das macOS-Beta-Profil auf Ihrem Mac zu installieren
  9. Das Fenster „Systemeinstellungen“ > „Softwareaktualisierung“ sollte automatisch gestartet werden, wenn macOS 13 Beta erscheint, klicken Sie auf Jetzt upgraden um das Update herunterzuladen
  10. Wenn der Download abgeschlossen ist, folgen Sie den Anweisungen, um die Beta-Installation abzuschließen

So sieht der Prozess für die Installation der macOS-Beta aus und sehen Sie sich auch unsere Video-Komplettlösung unten an:

Holen Sie sich macOS Ventura 1
Holen Sie sich macOS Ventura 2
Holen Sie sich macOS Ventura 3
Holen Sie sich macOS Ventura 4
macOS Ventura Beta-Installation
Beta-Installation 2
Beta-Installation 3

Bald sollten Sie mit der Beta fertig sein!

Lesen Sie mehr über macOS Ventura:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link