So konfigurieren Sie die statische IP-Adresse in Windows 11


Auf Computern, die mit dem Windows-Betriebssystem von Microsoft betrieben werden, einschließlich des neuesten Windows 11, müssen Sie nur Ihren Ethernet-Anschluss mit dem Gerät verbinden oder eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herstellen, um mit der Nutzung des Internets auf dem Computer zu beginnen. Das System kümmert sich automatisch um die Konfiguration mit den Standardeinstellungen, damit Sie schnell loslegen und das Erlebnis verbessern können.

In den meisten Fällen ist der DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol) des Routers dafür verantwortlich, dem Gerät im Netzwerk eine TCP/IP-Konfiguration zuzuweisen, einschließlich der Geräte, die vom Windows 11-Betriebssystem. Es weist in den meisten Situationen eine dynamische IP zu, aber es gibt eine Möglichkeit, eine statische IP zuzuweisen.

Manchmal müssen Sie Ihrem Gerät aus welchen Gründen auch immer eine statische IP-Adresse zuweisen. Für dieses Handbuch gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihrem Windows 11-Computer eine statische IP-Adresse zuzuweisen. Wir wählen die Option mit der App „Einstellungen“.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrem Computer mit dem Betriebssystem Windows 11 mithilfe der integrierten Anwendung „Einstellungen“ schnell und einfach eine statische IP-Adresse zuweisen können.

Windows 11 vorgestellt

So konfigurieren Sie einfach eine statische IP in Windows 11

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf Ihrem Windows-Computer.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, wählen Sie in der linken Seitenleiste die Option „Netzwerk & Internet“.

Schritt 3: Wählen Sie im rechten Bereich die Option „Ethernet“ aus.

Schritt 4: Klicken Sie auf der Seite Ethernet-Einstellungen auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ neben der IP-Zuweisung.

Windows 11 Statische IP-Adresse zuweisen

Schritt 5: Wenn das Dialogfeld „IP-Einstellungen bearbeiten“ angezeigt wird, wählen Sie die Option „Manuell“ aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 6: Schalten Sie den Kippschalter für die IPv4-Option auf ON und füllen Sie die restlichen Felder aus, einschließlich der IP-Adresse für den Computer, der Subnetzmaske für die Konfiguration, der Standard-Gateway-Adresse und der bevorzugten DNS-Adresse.

Windows 11 Statische IP-Adresse zuweisen

Schritt 7: Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Das ist es. Wenn Sie die oben genannte Schritt-für-Schritt-Anleitung auf Ihrem Computer befolgt haben, dann haben Sie erfolgreich eine konfiguriert und zugewiesen Statische IP-Adresse zu Ihrem Windows 11-betriebenen Gerät. Wenn alles richtig konfiguriert ist, können Sie eine Verbindung herstellen und das Internet auf Ihrem Computer verwenden.

Google Nachrichten



Source link