So löschen oder entfernen Sie eSIM von Apple iPhone


Die neu eingeführten Apple iPhone 14-Modelle in den USA verfügen nicht über einen physischen SIM-Kartensteckplatz. Stattdessen müssen sich Nutzer in den USA für Netzwerk und Verbindungen auf die eSIM-Karte verlassen.

Die Verwendung einer eSIM-Karte bietet mehrere Vorteile, vor allem, dass sie vor physischem Diebstahl oder Missbrauch geschützt sind. Außerdem können Benutzer bis zu acht eSIM-Karten auf dem Gerät speichern, was den Wechsel zwischen verschiedenen Plänen erleichtert.

Apple iPhone 14 ist nicht das einzige Modell des Unternehmens, das eSIM-Konnektivität unterstützt. Das Apple iPhone XR, XS, XS Max und alle Smartphones, die das Unternehmen danach auf den Markt bringt, werden mit Unterstützung für eSIM geliefert.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach ein eSIM-Profil oder einen eSIM-Tarif vom Apple iPhone entfernen.

So löschen oder entfernen Sie eSIM von Apple iPhone

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf Ihrem Apple iPhone.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, wählen Sie je nach Region die Option „Cellular“ oder „Mobile Data“.

Entfernen-eSIM-Apple-iPhone-1

Schritt 3: Tippen Sie in den Mobilfunkeinstellungen auf den „eSIM“-Plan, den Sie vom Gerät entfernen möchten.

Schritt 4: Scrollen Sie nach unten zur Schaltfläche des eSIM-Plans und tippen Sie auf die Option „eSIM löschen“ oder „Mobilfunkplan entfernen“.

Entfernen-eSIM-Apple-iPhone-2

Schritt 5: Wenn Sie eine Bestätigungsaufforderung auf dem Bildschirm erhalten, tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche „eSIM löschen“.

Das ist es. Wenn Sie dieser oben genannten Schritt-für-Schritt-Anleitung gefolgt sind, haben Sie die ausgewählte eSIM-Karte erfolgreich von Ihrem Apple iPhone entfernt. Wenn Sie planen, Ihren eSIM-Plan auf ein anderes Gerät zu übertragen, stellen Sie sicher, dass Sie den eSIM-Plan auf einem anderen Gerät einrichten, bevor Sie ihn vom aktuellen iPhone entfernen.



Source link