So löschen Sie Snapchat auf dem iPhone


Egal, ob Sie bereit sind, die Plattform vollständig zu Ghosten oder Ihr Konto für eine Weile zu deaktivieren, folgen Sie den Anweisungen zum Löschen von Snapchat auf dem iPhone.

Wenn Sie bereit sind, sich von Snapchat zu trennen, erleichtert der Dienst dies mit einer Option zum Löschen Ihres Kontos direkt in den Einstellungen der iOS-App.

Wir werden unten weitere Details besprechen, aber wenn Sie Ihr Konto löschen, wird es für 30 Tage in einen Deaktivierungsmodus versetzt – mit der Option, Ihre Meinung zu ändern – und nach 60 Tagen vollständig gelöscht.

So löschen Sie Snapchat auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie Snapchat auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie auf Ihre Profilsymbol in der oberen linken Ecke
  3. Wählen Sie nun die Zahnrad-Symbol oben rechts
  4. Nach unten wischen und Tippen Sie auf Konto löschen
  5. Folgen Sie den Anweisungen, um das Löschen von Snapchat abzuschließen

So sieht der Ablauf aus:

Snapchat auf dem iPhone löschen 1

Löschen Sie Snapchat aus dem Internet

Wenn Sie Ihr iPhone nicht zur Hand haben, können Sie Snapchat auch löschen, indem Sie Gehen Sie hier zur Seite zum Löschen des Kontos. Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und folgen Sie den Anweisungen.

Snapchat-Details löschen

Sobald Sie Snapchat löschen, wird Ihr Konto für 30 Tage deaktiviert. Während dieses Zeitfensters können Freunde Sie nicht „kontaktieren oder interagieren“.

Während der ersten 30 Tage nach dem Löschen können Sie Ihr Snapchat-Konto reaktivieren, indem Sie sich einfach mit Ihrem Benutzernamen und Passwort wieder bei der App anmelden (E-Mail-Logins funktionieren nicht und Sie können Ihr Passwort nicht ändern).

Nach weiteren 30 Tagen (insgesamt 60) wird Ihr Snapchat-Konto dauerhaft gelöscht. Dazu gehören Ihr Konto, Freunde, Snaps, Chats, Story, Kontoeinstellungen, Gerätedaten und Standortdaten.

Snapchat merkt jedoch an, dass es „einige personenbezogene Daten für bestimmte rechtliche, sicherheitsrelevante und geschäftliche Zwecke speichern wird“. Dazu gehören Details wie die Kaufhistorie.

Lesen Sie weitere 9to5Mac-Tutorials:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link