So machen Sie iPad-Screenshots auf jedem Modell


Egal, ob Sie neu beim iPad Pro, Air oder Mini sind oder eine Auffrischung mit Ihrem spezifischen Modell benötigen, folgen Sie den Anweisungen für ein paar Möglichkeiten, iPad-Screenshots zu machen, einschließlich der Apple Pencil-Verknüpfung.

Zusammen mit all den Veränderungen, die die modernen Modelle mit sich bringen, nimmt der Prozess zu iPad Screenshots unterscheiden sich zwischen denen mit und ohne Home-Button.

Und mit mehr Modellen, die mit dem Apple Pencil arbeiten, gibt es auch eine praktische Verknüpfung, um iPad-Screenshots zu machen, ohne nach den Tasten Ihres Tablets greifen zu müssen.

So machen Sie iPad-Screenshots auf jedem Modell

Auf dem iPad Pro, Air (4./5. Generation) und mini (6. Generation):

  1. Drücken Sie die Top-Taste und eine Lautstärketaste zur selben Zeit
  2. Tippen Sie auf die Screenshot-Vorschau in der unteren linken Ecke, um Änderungen und Markierungen vorzunehmen, oder drücken Sie lange darauf, um sie sofort zu teilen
  3. Sie finden Ihren Screenshot in der Fotos-App

Sie können auch die verwenden Apple Pencil Screenshot-Verknüpfung:

  1. Platziere deinen Apple Pencil in der unteren linken Ecke deines Bildschirms
  2. Wischen Sie einige Zentimeter diagonal nach oben
  3. Lassen Sie los, um den Screenshot aufzunehmen

Auf iPads mit Home-Taste:

  1. Drücken Sie die Oberer Knopf (früher Sleep/Wake-Taste genannt) und die Home-Taste zur selben Zeit
  2. Tippen Sie auf die Screenshot-Vorschau, um Änderungen und Markierungen vorzunehmen, oder drücken Sie lange, um Optionen zum schnellen Teilen zu erhalten
  3. Sie finden Ihren Screenshot in der Fotos-App

Wenn Sie versehentlich einen Screenshot gemacht haben oder ihn sofort löschen möchten, tippen Sie auf die Vorschau unten links, tippen Sie auf Getan in der linken oberen Ecke und wählen Sie dann aus Screenshot löschen.

Lesen Sie weitere 9to5Mac-Tutorials:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link