So nehmen Sie schnell Videos im Kinomodus auf dem Apple iPhone 13 auf


Apple iPhone 13 und 13 Pro verfügen über mehrere neue und erweiterte Funktionen für die Fotografie, alles aufgrund der leistungsstarken Kamerakonfiguration. Es verfügt über Funktionen wie Fotostile, ProRes-Video und Kinomodus.

Wenn die Kinomodus-Funktion auf der iPhone 13-Serie aktiviert ist, ermöglicht das Gerät dem Benutzer, Videos mit einer geringen Schärfentiefe aufzunehmen und Fokusübergänge hinzuzufügen. Das Aufnehmen von Videos im Filmstil über das Apple iPhone 13 ist dank des Apple A15 Bionic-Prozessors und der fortschrittlichen maschinellen Lerntechnologie des Unternehmens möglich.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie einfach und schnell den Kinomodus auf Ihrem Apple iPhone 13-Telefon verwenden und Videos auf Kinoniveau aufnehmen können.

So nehmen Sie Videos im Kinomodus auf dem Apple iPhone 13 auf

Schritt 1: Öffnen Sie die Kameraanwendung auf Ihrem Apple iPhone 13 oder 13 Pro Smartphone.

Schritt 2: Wenn die Kamera-App geöffnet wird, sehen Sie mehrere verschiedene Kameramodelle. Wischen Sie, bis Sie den Kinomodus auswählen.

Schritt 3: Nachdem Sie den Kinomodus ausgewählt haben, tippen Sie auf die rote Aufnahmeschaltfläche, um mit der Aufnahme des Videos zu beginnen.

Schritt 4: Wenn Sie mit der Aufnahme des Videos fertig sind, können Sie erneut auf die Aufnahmetaste tippen, um die Aufnahme zu stoppen.

Apple-iPhone-13-Kinomodus

Zum Zeitpunkt der Videoaufnahme können Sie den Fokus zwischen Vordergrund- und Hintergrundmotiven verschieben, indem Sie auf das gewünschte Motiv tippen. Um zur automatischen Fokusverfolgung zurückzukehren, tippen Sie einfach zweimal auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm. Das Gute daran ist, dass Sie, wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, den Fokuspunkt anpassen können, nachdem das Video aufgenommen wurde, indem Sie das Video in der integrierten Fotoanwendung bearbeiten.



Source link