So passen Sie das Google-Such-Widget auf Android an


Das Google-Such-Widget ist ein sehr verbreitetes Widget, das auf fast allen Android-Smartphones zu finden ist. Aber wussten Sie, dass Google es Ihnen ermöglicht, das Aussehen des Such-Widgets an Ihre Vorlieben anzupassen, genau wie in den unten gezeigten Bildern?

Wenn nicht, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die erklärt, wie auch Sie das Aussehen des Google-Such-Widgets nach Ihren Wünschen anpassen und optimieren können.

Schritt 1: Zugriff auf die Google-Sucheinstellungen

Zuallererst müssen Sie wie unten gezeigt auf die Google-Sucheinstellungen auf Ihrem Gerät zugreifen:

  • Öffnen Sie die Google App oder Google Discover und tippen Sie dann auf Ihr Profilbild, das sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet.
  • Tippen Sie im neuen Menü, das auf dem Bildschirm erscheint, auf Einstellungen (zweite Option von unten).
  • Sobald Sie sich in den Sucheinstellungen befinden, tippen Sie auf Such-Widget,
  • Tippen Sie nun auf Widget anpassen, um die Benutzeroberfläche für die Anpassung aufzurufen.

Wenn Sie sich auf einem neueren Gerät befinden, ermöglicht Google Ihnen alternativ den Zugriff auf die Option „Widget anpassen“, indem Sie einfach auf das Profilbild tippen.

Schritt 2: Anpassen des Widgets

Nachdem Sie nun Zugriff auf die Google-Sucheinstellungen haben, müssen Sie nur noch mit der Anpassung und Optimierung des Widgets nach Ihren Wünschen beginnen, wie in den folgenden Schritten beschrieben:

  • Jetzt sehen Sie ein Widget-Vorschaufenster zusammen mit vier verschiedenen Anpassungsoptionen, darunter:

Wie-man-das-Google-Such-Widget-auf-Android-anpasst_6

    • Logo: Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei Logos zu wählen, eines mit dem Google-Text Open Sans oder dem modernen G-Logo
    • Form: Mit dieser Option können Sie die Form der Google-Suchleiste anpassen und enthält drei Optionen, die standardmäßige pillenförmige, eine mit abgerundeten Ecken und eine andere mit scharfen Ecken.
    • Farbe: Dieser ist ziemlich selbsterklärend und bietet die Möglichkeit, benutzerdefinierte Farben mit den Schiebereglern für Helligkeit und Farbton auszuwählen
    • Transparenz: Genau wie die obige bietet diese Option auch einen Schieberegler, mit dem die Transparenz des Such-Widgets gesteuert werden kann.
  • Sobald Sie das Widget nach Ihren Wünschen optimiert und angepasst haben, tippen Sie auf Fertig.

So können auch Sie das Google-Such-Widget auf Ihrem Android-Smartphone ganz einfach anpassen. Wenn Sie jedoch noch mehr Anpassungsoptionen erhalten möchten, verwenden Sie am besten etwas wie KWGT Kustom Widget Maker, eine kostenlose App, mit der Sie benutzerdefinierte Widgets von Grund auf neu entwerfen können.



Source link