So planen Sie E-Mails in der Mail-App auf dem Apple iPhone


Apple hat kürzlich iOS 16 für seine Apple iPhone-Serie von Smartphones angekündigt, und die neuere Version des Betriebssystems enthält mehrere neue Funktionen und Verbesserungen der integrierten Anwendungen.

Unter den unzähligen neuen Funktionen, die für das Betriebssystem verfügbar sind, ist eine der Funktionen, die für die Mail-Anwendung verfügbar sind, die Möglichkeit, den Versand von E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt zu planen, zusammen mit einigen anderen Funktionen wie Remind Later und Unsend Email.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Funktion „Später senden“ für die Mail-Anwendung auf Ihrem Apple iPhone mit der neuesten Version verwenden Betriebssystem iOS 16.

Apple-iPhone-iOS-16

So verwenden Sie geplante E-Mails mit der Funktion „Später senden“ auf dem Apple iPhone

Schritt 1: Öffnen Sie die Mail-Anwendung auf Ihrem Apple iPhone mit iOS 16.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, beginnen Sie mit dem Verfassen einer neuen E-Mail, indem Sie auf das Symbol in der unteren rechten Ecke klicken.

Schritt 3: Nachdem Sie die E-Mail geschrieben haben, drücken Sie lange auf die Schaltfläche „Senden“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schritt 4: Sie können aus den beiden voreingestellten Zeiten auswählen oder „Später senden“ auswählen, um eine benutzerdefinierte Zeit zum Senden der E-Mail festzulegen.

Schritt 5: Wenn die Auswahl abgeschlossen ist, tippen Sie auf die Schaltfläche „Fertig“.

Das ist es. Nachdem Sie die oben genannten Schritte erfolgreich durchgeführt haben, haben Sie die E-Mail, die Sie versenden möchten, für einen späteren Zeitpunkt geplant. Sie können alle geplanten E-Mails auf dem Hauptbildschirm der Mail-App sehen, indem Sie den Ordner „Später senden“ öffnen. Das Unternehmen hat hinzugefügt, dass Sie Ihr Smartphone mit dem Internet verbunden halten müssen, um die Zustellung der E-Mails zu den geplanten Zeiten sicherzustellen.



Source link