So reinigen Sie AirPods und Ihr Ladecase


AirPods waren ein großer Hit für Apple mit gutem Sound, nahtloser Integration in die Geräte des Unternehmens und einem großartigen Ladekoffer. Ein großartiges Produkt bringt jedoch viel Gebrauch mit sich, was in diesem Fall die Ansammlung von Schmutz, Dreck und ja, Ohrenschmalz bedeutet. Befolgen Sie die Anweisungen zum Reinigen der AirPods und des Ladekoffers.

Mit dem Hauptteil von AirPods Da sie weiß sind, kann es leicht sein, sich darauf zu konzentrieren, die Außenseite der Ohrhörer abzuwischen, und zu vergessen, die schwarzen Lautsprechergitter oder das Innere Ihres Ladekoffers zu überprüfen. Wenn Sie die Gitter Ihrer AirPods nicht regelmäßig gereinigt haben, haben Sie wahrscheinlich Ablagerungen.

So reinigen Sie AirPods und das Ladecase

  1. Nimm ein Wattestäbchen, Zahnseide Pick, Mikrofaserstoffund/oder Blu-Tack
  2. Wischen Sie Ihre AirPods und das Ladecase mit einem Mikrofasertuch ab, um zu beginnen
  3. Sie können etwas überschüssige Baumwolle von einem Ende entfernen, um ein präziseres und dennoch weiches Werkzeug zum Entfernen klebriger Rückstände zu erhalten
  4. Versuchen Sie Ihr Bestes, um Ihre AirPods und das Ladecase ohne Flüssigkeiten zu reinigen
  5. Verwenden Sie den Zahnseidenpickel, um Ablagerungen an schwer zugänglichen Stellen aufzubrechen und zu entfernen
  6. Blu-Tack ist ein weiteres großartiges Werkzeug, um Gunk zu entfernen. Drücken Sie es auf Ihre AirPods und entfernen Sie es, um Schmutz zu entfernen (besonders praktisch für das Ladegehäuse und die AirPods-Lautsprechergitter).
So reinigen Sie AirPods - modifizierter Q-Tipp

Die Anweisung von Apple lautet: „Reinigen Sie Ihre AirPods mit Ladebox regelmäßig mit einem weichen, fusselfreien Tuch. Lassen Sie keine Feuchtigkeit in Öffnungen gelangen und verwenden Sie keine Aerosolsprays, Lösungsmittel oder Scheuermittel.“

Wenn Sie müssen, versuchen Sie vorsichtig ein wenig davon Bildschirmreinigeroder Wasser auf einem Mikrofasertuch oder Wattestäbchen, um hartnäckige Rückstände zu entfernen.

Amazon hat eine 6er-Pack der Mikrofasertücher im Seidenstil für 9 $ oder ein 24er-Pack des dickeren, größeren Stils für 14 $.

Wenn Sie in Richtung der Ladekontakte in Ihrem Ladeetui Schmutz oder Ablagerungen hinterlassen, können Sie Folgendes versuchen: manuelles Luftgebläse statt Dosenluft. Um Schäden vorzubeugen, sollten Sie am besten nichts auf die Ladekontakte kleben oder Aerosole verwenden.

Gehen Sie zu Ihrem lokalen Apple Store oder wenden Sie sich an Apple-Unterstützung wenn Sie sich in einer heiklen Situation befinden.

Weitere 9to5Mac-Tutorials zu AirPods:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.