So setzen Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurück und löschen alle Inhalte und Einstellungen


Egal, ob Sie Ihr iPad verkaufen, Probleme haben oder einfach nur einen Neuanfang wünschen, es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie es möglicherweise zurücksetzen müssen. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und alles darauf löschen.

Eine wichtige Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie daran arbeiten, Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, ist, dass Sie mit einem Wi-Fi- oder Mobilfunknetz verbunden sein und Ihr Apple-ID-Passwort kennen müssen, wenn Sie Find My iPad aktiviert haben .

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr iPad gesichert oder Ihre wichtigen Informationen irgendwo gespeichert haben, bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (Einstellungen > Name > iCloud > iCloud-Backup). Lesen Sie mehr dazu in unserem Ratgeber hier. Wir haben auch eine ausführliche Anleitung auf Zurücksetzen Ihres Mac auf die Werkseinstellungen.

Bevor Sie den Prozess des Löschens Ihrer iPadkönnen Sie sich vom App Store und von iCloud abmelden (obwohl iPadOS Sie zwingt, sich später von iCloud abzumelden, wenn Sie „Mein iPad suchen“ aktiviert haben).

So setzen Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurück und löschen alle Inhalte

Unter iPadOS15

  1. Öffne das Einstellungen-App und dann wählen Allgemein
  2. Ganz nach unten wischen und tippen iPad übertragen oder zurücksetzen
  3. Klopfen Alle Inhalte und Einstellungen löschen, Geben Sie Ihren Passcode ein (falls Sie einen haben)
  4. Folgen Sie den Anweisungen

In iPadOS 14 und früher

  1. Tippen Sie auf Einstellungen und tippen Sie dann auf Allgemein
  2. Wischen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen
  3. Klopfen Alle Inhalte und Einstellungen löschen, Geben Sie Ihren Passcode ein (falls Sie einen haben)
  4. Klopfen Löschen Sie das iPadKlopfen Löschen Sie das iPad nochmal zur Bestätigung
  5. Geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein und tippen Sie auf Löschen in der oberen rechten Ecke

Zu diesem Zeitpunkt wurden alle Informationen auf Ihrem iPad gelöscht und Sie sollten den iOS-Begrüßungsbildschirm sehen, wie beim ersten Kauf Ihres iPad. Sie können Ihr Gerät gut an jemand anderen weitergeben, aus einem Backup wiederherstellen oder Ihr iPad als neu einrichten.

Hier ist ein Screenshot, der zeigt, wie Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (wenn Sie keinen Passcode festgelegt haben oder „Mein iPad suchen“ deaktiviert haben, werden diese Schritte beim Zurücksetzen nicht angezeigt):

Wählen Sie nun die zweite Option von oben, Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Entscheiden Sie, ob Sie jetzt eine weitere Sicherung durchführen oder Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.

Geben Sie nun bei Bedarf Ihren Passcode ein und tippen Sie auf Löschen.

Jetzt werden Sie aufgefordert, Ihr Apple-ID-Passwort einzugeben, wenn Sie noch angemeldet sind und „Mein iPad suchen“ aktiviert haben. Tippen Sie nach der Eingabe auf Löschen in der oberen rechten Ecke.

Der Vorgang dauert manchmal einige Minuten, aber das Zurücksetzen Ihres iPad auf die Werkseinstellungen sollte abgeschlossen sein.

Lesen Sie weitere Tutorials von 9to5Mac:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link