So übertragen Sie eSIM einfach zwischen Apple iPhones mit iOS 16


Apple iPhones gehören zu den wenigen Smartphones, die die eSIM-Funktionalität unterstützen. Die eSIM-Technologie, bei der es sich im Grunde um eine virtuelle SIM-Karte handelt, wurde 2018 vom Unternehmen eingeführt, damit Benutzer die Mobilfunkverbindung nutzen können, ohne eine physische Karte in das Gerät einlegen zu müssen.

Es ist auch möglich, eine SIM-Karte von einem iPhone auf ein anderes zu übertragen, wenn der Benutzer ein Gerät wechselt. Während die Funktion bereits verfügbar war, ermöglicht Apple mit dem neuesten iOS 16 die Übertragung von eSIM zwischen Geräten über Bluetooth, anstatt sich auf Wi-Fi oder andere Methoden zu verlassen.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach eine eSIM-Karte von einem Apple iPhone auf ein anderes mit dem neuen Betriebssystem iOS 16 übertragen können.

Apple-iPhone-13-Featured

So übertragen Sie eSIM zwischen Apple iPhones mit iOS 16

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Apple iPhone.

Schritt 2: Wenn die App geöffnet wird, tippen Sie auf die Option „Mobilfunk“.

Schritt 3: Tippen Sie dort auf die Schaltfläche „eSIM einrichten“ über dem Abschnitt „Mobile Daten“.

Schritt 4: Tippen Sie danach auf die Option „Von einem anderen iPhone übertragen“.

Das ist es. Sobald Sie die Auswahl getroffen haben, die eSIM von einem anderen iPhone zu übertragen, erhalten Sie eine Nachricht, die lautet: „Um eine Telefonnummer von einem anderen iPhone zu übertragen, stellen Sie sicher, dass Ihr anderes iPhone passwortgeschützt, in der Nähe, entsperrt, Bluetooth aktiviert ist und ist mit iOS 16 oder höher.“ Nachdem Sie die Nachricht überprüft haben, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die eSIM-Karte erfolgreich von einem Apple iPhone auf ein anderes iPhone zu übertragen.



Source link