More

    So verschieben Sie Fotos von Gmail zu Google Fotos


    Samsung Galaxy A52 5GQuelle: Ara Wagoner / Android Central

    Gmail und Google Fotos sind zwei der besten Dienste von Google. Aber sie haben bis jetzt noch nie gut zusammengearbeitet. Wenn Sie also weiterhin Google Fotos verwenden, auch nachdem Google den unbegrenzten Speicherplatz abgeschafft hat und nicht zu einer Cloud-Backup-Alternative gewechselt sind, können Sie jetzt Fotos mit einem Klick direkt in Google Fotos speichern.

    Im Mai 2021 gab Google bekannt, dass die beiden Dienste nun besser zusammenarbeiten werden. Sie können per E-Mail gesendete Fotos direkt in Google Fotos speichern, es gibt jedoch einige Einschränkungen. Erstens funktioniert es nur mit JPEG-Bildern. Zweitens funktioniert es nur, wenn Gmail in einem Browser angezeigt wird. das ist noch nicht für mobil. So geht’s.

    So verschieben Sie Fotos von Gmail zu Google Fotos

    Wenn Sie eine E-Mail mit einem JPEG-Fotoanhang erhalten, können Sie diese auf zwei Arten in Google Fotos speichern.

    VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Pläne für 1 US-Dollar und mehr

    1. Bewegen Sie die Maus über das Foto und klicken Sie auf das Symbol in der unteren rechten Ecke, das wie ein Google Fotos-Symbol mit einem Plus-Symbol aussieht.

      Von Google Mail in Fotos kopieren Ss

      Quelle: Adam Doud/Android Central

    2. Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie Fotos aus Gmail in Google Fotos speichern möchten. Klicken speichern.

      Von Google Mail in Fotos kopieren Ss

      Quelle: Adam Doud/Android Central

    Nachfolgende Speicherungen werden nicht mit diesem Dialogfeld geliefert. Sie werden nur in Fotos gespeichert. Wenn Sie den Mauszeiger erneut über das Foto bewegen, ändert sich das Symbol in ein Google Fotos-Logo mit einem Häkchen. Wenn Sie auf dieses Häkchen klicken, gelangen Sie zu Google Fotos, um das Foto anzuzeigen.

    Speichern Sie ein Bild in Google Fotos, indem Sie den Anhang öffnen

    Wenn das Foto als Anhang gespeichert oder inline gesendet wird, gibt es eine zweite Möglichkeit, das Bild in Fotos zu verschieben.

    1. Klicken Sie auf das Bild, um es in einem Dialogfeld zu öffnen.

      Von Google Mail in Fotos kopieren Ss

      Quelle: Adam Doud/Android Central

    2. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke > In Fotos speichern.

      Von Google Mail in Fotos kopieren Ss

      Quelle: Adam Doud/Android Central

    Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, werden Sie wie oben aufgefordert, auf zu klicken speichern. Andernfalls wird das Foto gespeichert und Sie können auf die drei Punkte klicken > In Fotos gespeichert um das Bild in Google Fotos zu öffnen.





    Source link

    Recent Articles

    spot_img

    Related Stories

    Leave A Reply

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Stay on op - Ge the daily news in your inbox

    [tdn_block_newsletter_subscribe input_placeholder=”Email address” btn_text=”Subscribe” tds_newsletter2-image=”730″ tds_newsletter2-image_bg_color=”#c3ecff” tds_newsletter3-input_bar_display=”” tds_newsletter4-image=”731″ tds_newsletter4-image_bg_color=”#fffbcf” tds_newsletter4-btn_bg_color=”#f3b700″ tds_newsletter4-check_accent=”#f3b700″ tds_newsletter5-tdicon=”tdc-font-fa tdc-font-fa-envelope-o” tds_newsletter5-btn_bg_color=”#000000″ tds_newsletter5-btn_bg_color_hover=”#4db2ec” tds_newsletter5-check_accent=”#000000″ tds_newsletter6-input_bar_display=”row” tds_newsletter6-btn_bg_color=”#da1414″ tds_newsletter6-check_accent=”#da1414″ tds_newsletter7-image=”732″ tds_newsletter7-btn_bg_color=”#1c69ad” tds_newsletter7-check_accent=”#1c69ad” tds_newsletter7-f_title_font_size=”20″ tds_newsletter7-f_title_font_line_height=”28px” tds_newsletter8-input_bar_display=”row” tds_newsletter8-btn_bg_color=”#00649e” tds_newsletter8-btn_bg_color_hover=”#21709e” tds_newsletter8-check_accent=”#00649e” embedded_form_code=”YWN0aW9uJTNEJTIybGlzdC1tYW5hZ2UuY29tJTJGc3Vic2NyaWJlJTIy” tds_newsletter=”tds_newsletter1″ tds_newsletter3-all_border_width=”2″ tds_newsletter3-all_border_color=”#e6e6e6″ tdc_css=”eyJhbGwiOnsibWFyZ2luLWJvdHRvbSI6IjAiLCJib3JkZXItY29sb3IiOiIjZTZlNmU2IiwiZGlzcGxheSI6IiJ9fQ==” tds_newsletter1-btn_bg_color=”#0d42a2″ tds_newsletter1-f_btn_font_family=”406″ tds_newsletter1-f_btn_font_transform=”uppercase” tds_newsletter1-f_btn_font_weight=”800″ tds_newsletter1-f_btn_font_spacing=”1″ tds_newsletter1-f_input_font_line_height=”eyJhbGwiOiIzIiwicG9ydHJhaXQiOiIyLjYiLCJsYW5kc2NhcGUiOiIyLjgifQ==” tds_newsletter1-f_input_font_family=”406″ tds_newsletter1-f_input_font_size=”eyJhbGwiOiIxMyIsImxhbmRzY2FwZSI6IjEyIiwicG9ydHJhaXQiOiIxMSIsInBob25lIjoiMTMifQ==” tds_newsletter1-input_bg_color=”#fcfcfc” tds_newsletter1-input_border_size=”0″ tds_newsletter1-f_btn_font_size=”eyJsYW5kc2NhcGUiOiIxMiIsInBvcnRyYWl0IjoiMTEiLCJhbGwiOiIxMyJ9″ content_align_horizontal=”content-horiz-center”]