So verwenden Sie AirPods Pro-Geräuschunterdrückung und Transparenz


Zwei der überzeugendsten AirPods Pro-Funktionen sind die Geräuschunterdrückung und der Transparenzmodus. Lesen Sie mit, wie wir drei Möglichkeiten zum Wechseln zwischen den Modi beschreiben, wie Sie Ihre Kraftsensoren anpassen, die Geräuschunterdrückung mit einem AirPod Pro einrichten und vieles mehr.

Anstatt zweimal auf die Ohrhörer zu tippen AirPods Gen 1 und 2 Für die Steuerung verwenden AirPods Pro ein Drücken des Kraftsensors, der in den Schaft jedes Ohrhörers eingebaut ist. Ein langes Drücken (Apple nennt es langes Drücken, aber Sie brauchen wirklich zwei Finger) wechselt zwischen Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus, während einfaches, doppeltes und dreifaches Drücken das Audio steuert.

Wir sehen uns drei Möglichkeiten zum Umschalten zwischen Geräuschunterdrückung, Transparenz und Aus an, wie Sie Ihre Kraftsensoren anpassen können, einschließlich Druckgeschwindigkeit und Druckdauer, und wie Sie die Geräuschunterdrückung aktivieren, wenn Sie nur einen AirPod Pro verwenden.

So verwenden Sie die AirPods Pro-Geräuschunterdrückung und den Transparenzmodus

Option 1 Kraftsensor langer Druck:

  • Um zwischen Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus zu wechseln, drücken und halten Sie einen der Stiele Ihrer AirPods Pro-Ohrhörer, bis Sie einen Klingelton hören (Sie werden auch ein leises Klicken spüren/hören).

Option 2 Kontrollzentrum:

  1. Öffnen Sie das Kontrollzentrum (wischen Sie bei neueren iPhones von der oberen rechten Ecke nach unten, bei älteren von unten nach oben)
  2. Drücken Sie lange auf den Lautstärkeregler (sollte AirPods Pro anzeigen)
  3. Schalten Sie unten zwischen Rauschunterdrückung, Transparenz und Aus um

Option 3 Bluetooth-Einstellungen:

  1. Sie können auch auf die gleichen Einstellungen und mehr auf Ihrem iPhone zugreifen
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth > „i“ neben AirPods Pro (stellen Sie sicher, dass sie verbunden sind)
  3. Sie können Noise Control auswählen, um die Einstellungen zu ändern
  4. Unter Noise Control können Sie ändern, ob beide AirPods Pro-Ohrhörer die Geräuschunterdrückung / Transparenz steuern oder ob einer Siri aktiviert
  5. Sie können auch „Aus“ hinzufügen, um in der Rotation mit Rauschunterdrückung und Transparenz zu sein, wenn Sie die Rauschunterdrückung mit einem Kraftsensor-Squeeze ändern
So verwenden Sie den Geräuschunterdrückungs-Transparenzmodus AirPod Pro Walkthrough 2

Bonusmaterial:

  1. Sie können die Geräuschunterdrückung verwenden, wenn Sie nur einen AirPod Pro verwenden
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Barrierefreiheit > AirPods
  3. Tippen Sie auf den Umschalter neben Geräuschunterdrückung mit einem AirPod
  4. Außerdem können Sie die Druckgeschwindigkeit („Drücken“) und die Haltedauer ändern, die zum Aktivieren der Kraftsensoren erforderlich sind
So verwenden Sie den Rauschunterdrückungs-Transparenzmodus AirPod Pro Walkthrough 3

Lesen Sie weitere 9to5Mac-Tutorials:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link