So verwenden Sie den Safari-Passwortmanager unter macOS Monterey


9to5Mac wird Ihnen von gebracht CleanMyMac X. Finden Sie versteckten Müll, große alte Ordner, ungenutzte Apps und starke Speicherverbraucher. Sie können auch verwenden CleanMyMac X zum Entfernen von Malware, unerwünschten Popups und Virenerweiterungen. Probieren Sie es kostenlos aus.

Eine der dezenten und wertvollen Ergänzungen mit macOS Monterey (und iOS 15) ist ein aktualisierter Passwort-Manager in Safari. Obwohl es noch keine eigenständige App gibt, ist eine wesentliche Verbesserung die Möglichkeit, Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes (2FA) zu generieren und automatisch auszufüllen. Sehen wir uns an, wie Sie den Safari-Passwortmanager und die 2FA-Funktionen in macOS Monterey verwenden.

Jedes Jahr hat Apple die nativen Passwortverwaltungsfunktionen von Safari verbessert und dieses Jahr kommt die praktische 2FA-Integration. Und einer der besten Aspekte davon ist, dass die 2FA-Unterstützung in Safari auf dem Mac automatisch funktioniert, sobald Sie sie eingerichtet haben iPhone und iPad auch.

Und wenn Sie die Passwortverwaltung von Safari seit einiger Zeit nicht mehr verwendet haben, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass sie Funktionen enthält, die einst nur für eigenständige Passwortverwaltungs-Apps verfügbar waren, wie z. B. Warnungen bei kompromittierten Passwörtern und mehr.

macOS Monterey: So verwenden Sie den neuen Safari-Passwortmanager und das integrierte 2FA-Autofill

Erstellen und automatisches Ausfüllen von Passwörtern in Safari

Bevor wir uns mit der Verwaltung von Passwörtern mit Safari in macOS Monterey befassen, ist es gut, sich daran zu erinnern, dass Sie sich jedes Mal, wenn Sie eine Single-Sign-On-Option wie Anmelden mit Apple, Anmelden mit Google, Twitter, Facebook usw. verwenden können, ersparen um weitere Anmeldedaten zu erstellen und zu verwalten.

Wenn Sie jedoch neue Logins in Safari erstellen müssen, suchen Sie nach den automatisch generierten Passwortvorschlägen.

  • Passwörter zur doppelten Überprüfung sind für das automatische Ausfüllen aktiviert
  • Gehen Sie zu Safari > Einstellungen > AutoFill
  • Stellen Sie sicher, dass Benutzername und Passwörter aktiviert sind
So verwenden Sie den Safari-Passwortmanager in macOS Monterey - Aktivieren Sie das automatische Ausfüllen des Passworts

Wenn Sie sich jetzt mit bestehenden Konten anmelden, füllt Safari es automatisch für Sie aus oder bietet ein automatisch generiertes neues Passwort an.

Sicherheitsüberprüfungen und Aktualisierung von Passwörtern

Wenn Sie Passwörter aktualisieren müssen, fragt Safari automatisch, ob Sie dies tun möchten, wenn Sie ein anderes Passwort als das bereits für eine Website gespeicherte Passwort eingeben.

Aber um alle Ihre gespeicherten Passwörter zu sehen und manuell Änderungen vorzunehmen oder eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen:

  • Gehen Sie zu Safari > Einstellungen > Passwörter
  • Wählen Sie ein Anmeldeobjekt aus
    • Sie werden Warnsymbole (Dreieck mit !) in der Seitenleiste für kompromittierte oder wiederverwendete Passwörter bemerken
  • Wählen Passwort auf der Website ändern oder klicken Bearbeiten manuell ein neues Passwort im Passwort-Manager von Safari einzugeben
So verwenden Sie den Safari-Passwortmanager - manuelles Bearbeiten von Passwörtern auf dem Mac

Wenn Sie auf Ihren iOS-Geräten Passwörter zum automatischen Ausfüllen aktiviert haben (Einstellungen > Passwörter > Passwörter automatisch ausfüllen) für den iCloud-Schlüsselbund, werden alle Ihre gespeicherten Anmeldungen vom Mac auf dem iPhone und iPad angezeigt.

2FA-Codegenerator und automatisches Ausfüllen

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der neuen 2FA-Funktionalität mit dem Safari-Passwortmanager in macOS Monterey loslegen können.

Profi-Tipp: Für alle Konten, für die Sie bereits 2FA eingerichtet haben, müssen Sie es wahrscheinlich deaktivieren und dann wieder aktivieren, um es mit der nativen 2FA- und Autofill-Integration von Safari einzurichten.

Schnelle 2FA-Einrichtung

  • Gehen Sie zu der Website/App/dem Dienst, für den Sie 2FA einrichten möchten (normalerweise so etwas wie Einstellungen > Sicherheit > Zwei-Faktor-Authentifizierung).
  • Wenn Sie den QR-Code einer Website/eines Dienstes für die 2FA-Einrichtung anzeigen, führen Sie eine Steuerung aus, klicken Sie in Safari in macOS Monterey auf den QR-Code und wählen Sie ihn aus Bestätigungscode einrichten
  • Bei unseren Tests war diese Option nicht immer verfügbar. Befolgen Sie die nachstehenden manuellen Schritte, um garantiert 2FA-Codes und automatisches Ausfüllen einzurichten

Manuelle 2FA-Einrichtung

  • Gehen Sie zu der Website/App/dem Dienst, für den Sie 2FA einrichten möchten (normalerweise so etwas wie Einstellungen > Sicherheit > Zwei-Faktor-Authentifizierung).
    • Wenn die Option „Strg + Klicken“ beim QR-Code nicht funktioniert, suchen Sie nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift „Kann kein QR-Code scannen?“.
    • Kopieren Sie diesen Code
  • Öffnen Sie unter macOS Monterey Safari und klicken Sie dann auf Safari > Einstellungen > Passwörter
  • Erstellen Sie ein neues Login/Passwort oder wählen Sie ein vorhandenes (+ in der unteren linken Ecke, um ein neues zu erstellen)
  • Wählen Sie oben rechts aus Bearbeiten
  • Wählen Sie neben Bestätigungscode aus Geben Sie den Setup-Schlüssel ein
  • Fügen Sie Ihren Schlüssel/Code ein und klicken Sie OK
  • Jetzt sehen Sie, dass die 30 Sekunden lang neu generierten 2FA-Codes für jedes Anmeldeelement in macOS Safari > Einstellungen > Passwörter angezeigt werden, aber sie werden jedes Mal automatisch ausgefüllt, wenn Sie sie in Zukunft verwenden müssen.

So sieht es aus:

So verwenden Sie den Safari-Passwortmanager - aktivieren Sie 2FA Autofill

Jetzt, Wählen Sie neben Bestätigungscode aus Geben Sie den Setup-Schlüssel ein.

Geben Sie Ihren 2FA-Setup-Schlüssel ein und klicken Sie OK. Jetzt sollten Sie den sich ständig aktualisierenden 6-stelligen 2FA-Bestätigungscode für dieses Konto sehen.

Sie können jederzeit zu den Safari-Einstellungen zurückkehren, um Ihre 2FA-Codes zu finden, aber das Beste daran ist, dass sie automatisch ausgefüllt werden, wenn Sie sich bei Diensten und Apps anmelden müssen.

9to5Mac wird Ihnen von gebracht CleanMyMac X. Finden Sie versteckten Müll, große alte Ordner, ungenutzte Apps und starke Speicherverbraucher. Sie können auch verwenden CleanMyMac X zum Entfernen von Malware, unerwünschten Popups und Virenerweiterungen. Probieren Sie es kostenlos aus.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:



Source link