So zeigen oder verbergen Sie Nullwerte in einem Microsoft Excel-Blatt


Für Benutzer von Microsoft Excel gibt es mehrere Möglichkeiten, Nullwerte anzuzeigen oder auszublenden. Es gibt Zeiten, in denen Sie keine Null (0)-Werte auf Ihren Arbeitsblättern anzeigen möchten, manchmal müssen sie sichtbar sein. Unabhängig davon, ob Ihre Formatstandards oder Vorlieben das Ein- oder Ausblenden von Nullen erfordern, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen.

Manchmal müssen Sie vor einigen Zahlen eine 0 hinzufügen, obwohl 0 vor einer Zahl keinen Sinn ergibt, aber in einigen Fällen sieht Ihr Blatt möglicherweise ordentlicher und verständlicher aus und gibt Ihnen mehr Klarheit. Möglicherweise haben Sie eine persönliche Präferenz, Nullwerte in einer Zelle anzuzeigen, oder Sie verwenden möglicherweise eine Tabellenkalkulation, die sich an eine Reihe von Formatstandards hält, die das Ausblenden von Nullwerten erfordern. Hier ist also ein einfacher Trick, um 0 in der Zelle anzuzeigen oder auszublenden.

So-fügen-Sie-eine-Dropdown-Liste-in-Microsoft-Excel hinzu

So zeigen oder verbergen Sie Nullwerte in einem Microsoft Excel-Blatt

  • Schritt 1: Start Microsoft Excel auf Ihrem Computer und gehen Sie zur Menüleiste, klicken Sie auf Datei -> Optionen -> Fortschrittlich wie gezeigt.
  • Schritt 2: Unter Anzeigeoptionen für dieses Arbeitsblattwählen Sie ein Arbeitsblatt und dann eine der folgenden Optionen aus:
  1. Um Null (0)-Werte in Zellen anzuzeigen, aktivieren Sie das Zeigt eine Null in Zellen an, die einen Nullwert haben Kontrollkästchen.
  2. Um Nullwerte (0) als leere Zellen anzuzeigen, deaktivieren Sie das Zeigt eine Null in Zellen an, die einen Nullwert haben Kontrollkästchen.

Dadurch werden die Nullen im gesamten Arbeitsblatt ausgeblendet, aber wenn Sie Nullwerte in einer bestimmten Zelle ein- oder ausblenden möchten, gibt es eine andere Methode. Schauen Sie es sich unten an.

So zeigen oder verbergen Sie Nullwerte in einer ausgewählten Zelle

Wenn Sie nicht möchten, dass das gesamte Blatt Nullen ein- oder ausblendet, können Sie mit diesen Schritten Nullwerte in ausgewählten Zellen anzeigen/ausblenden, indem Sie ein Zahlenformat verwenden.

Nullwerte in der Zelle ausblenden

  • Schritt 1: Wählen Sie die Zellen aus, die die Nullwerte (0) enthalten, die Sie ausblenden möchten.
  • Schritt 2: Drücken Sie Strg+1 oder gehe zu Format -> Zellen formatieren auf der Heim Tab.
  • Schritt 3: Dann geh zu Nummer -> Benutzerdefiniert wie gezeigt.
  • Schritt 4: Geben Sie in das Feld Typ ein 0;-0;;@und klicken Sie dann auf OK.

Wie man Nullwerte in einem Microsoft-Excel-Blatt ein- oder ausblendet-3

Nullwerte in der Zelle anzeigen

  • Schritt 1: Markieren Sie die Zellen mit versteckten Nullen.
  • Schritt 2: Drücken Sie Strg+1oder gehen Sie zu Format -> Zellen formatieren auf der Heim Tab.
  • Schritt 3: Gehen Sie jetzt zum Nummer -> Allgemein um das Standardzahlenformat festzulegen, und klicken Sie dann auf OK.

Die ausgeblendeten Werte erscheinen nur in der Bearbeitungsleiste und werden nicht gedruckt. Wenn sich der Wert in einer dieser Zellen in einen Wert ungleich Null ändert, wird der Wert in der Zelle angezeigt, und das Format des Werts ähnelt dem allgemeinen Zahlenformat.

Wie man Nullwerte in einem Microsoft-Excel-Blatt ein- oder ausblendet-1

Wenn Sie vor einer beliebigen Zahl eine Null (0) einfügen möchten, gibt es einen einfachen Trick, den Sie anwenden können. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie einzugeben (einfaches Anführungszeichen) vor Ihren Nullen, wenn Sie sie in die Zelle eingeben. Geben Sie beispielsweise ein ‚0001 um diese Nummer hinzuzufügen 0001 in deinem Blatt.

Das war es, es gibt mehrere Tricks, schnelle Verknüpfungen, Hacks und zeitsparende Problemumgehungen in Microsoft Excel, die Sie sich in unserem ansehen können Anleitungen Abschnitt für mehr. Hier sind einige dieser nützlichen Tipps unten, sehen Sie sie sich an.

Um Updates zu den neuesten technischen Nachrichten, Smartphones und Gadgets zu erhalten, folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Profilen.

Instagram | Facebook | Twitter | Youtube


Google-News-Button





Source link